Störte Priester – Gnadenlos

Label: Bandworm Records
Veröffentlichung: 30.08.2008

So langsam frage ich mich wohin das alles führen soll. Deutschrock ist schon lange kein Deutschrock mehr, sondern wird verfälscht durch zahlreiche Onkelz-Kopien, die sich dazu berufen fühlen ihren erklärten Vorbildern nachzueifern und sich mit fremden Federn zu schmücken. Anfang der 70er trat die Kommerzialisierung des Deutschrock begann mit Künstlern wie Udo Lindenberg oder Ton Stein und Scherben ein. Ab den 80ern haben Bands wie die Böhse Onkelz, Die Toten Hosen, Die Ärzte eine ganze Generation geprägt, was vollkommen legitim war. Allerdings verwässert die Definition mehr und mehr, da Labels versuchen mit deren Nachkommen Geld zu machen und ich neben diesen Bands in den CD-Regalen das gesamte Sortiment von Bands wie den Enkelz, Wilde Jungs oder Frei.Wild in epischer Breite stehen sehe. Erweitert wird das Sortiment in Kürze durch „Störte Priester“, die neben ihren Songs auch der Covergestaltung so Einfallslos waren, dass ich es beinah mit „Multikriminell“ von „Wilde Jungs“ verwechselt hätte. Musikalisch zwar gekonnt aufgebaut und zweifellos gut produziert, brauche ich bei Textzeilen wie „Ich geb’ dir Feuer, brenn brenn“ oder „Öffnet eure Augen, glaubt nicht alle Lügen“ nicht lange zu überlegen, wo ich selbige schon einmal gehört habe. Ebenso machen es Schlagwort wie Kirche, Himmel, tanzende Teufel, Mut und Tod nicht besser. Während ihre Idole aus Frankfurt zu polarisieren wussten und die teils sozial Verstoßenen mit geistiger Medizin versorgten oder einfach nur mit Liedern von der Straße zu begeistern wussten, wirkt diese Veröffentlichung der Störte Priester wie eine weitere Kopie einer Kopie ohne neue Ideen.

Wertung: 0=2 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

Uli Sailor: Punkrock neu interpretiert – Mit Klavier und Cello zu...

In einer Welt, in der Punkrock normalerweise mit verzerrten Gitarren und schweißtreibenden Konzerten in Verbindung gebracht wird, wagt Uli Sailor etwas völlig Ungewöhnliches: Er...

Interview mit den Kool Katz – Rock’n’Roll für coole Kids!

Bühne frei für die coolsten Katzen im Rock'n'Roll-Revier! Wenn es eine Band gibt, die die Welt ein bisschen bunter und fröhlicher macht – egal ob...

Indecent Behavior im Interview über ihren rasanten Aufstieg

Mit einer mitreißenden Bühnenpräsenz und einem Sound, der direkt ins Herz trifft, haben sie die Herzen der Fans im Sturm erobert: Indecent Behavior! Sie...

Rock ’n‘ Roll Insights: Talk mit Untamed

Erfahre im Interview mit Untamed mehr über die Entstehung ihrer neuen Single "I Ain't Gonna Do It" und ihre kommenden Pläne.

The Pill Interview: Eine neue Ära des Punk-Rocks

Neue Stimmen im Altbekannten - "The Pill" setzt auf provokative Nostalgie Die Musikszene wird regelmäßig von Newcomern durchgeschüttelt, die frischen Wind in altbekannte Genres bringen....

Kurzinterview mit Sascha Bendiks (Singer-Songwriter)

Muss Kunst eigentlich immer irritieren, um große Aufmerksamkeit zu erlangen? Mich muss sie in ersten Linie berühren, wie auch immer. Kunst um der Aufmerksamkeit willen ist...
- Werbung -

Aktuelles

Interview mit den Kool Katz – Rock’n’Roll für coole Kids!

Bühne frei für die coolsten Katzen im Rock'n'Roll-Revier! Wenn es eine Band gibt, die die Welt ein bisschen bunter und fröhlicher macht – egal ob...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen