Label: Msm1279 / Revords & Red Giants Records
Veröffentlichung: 19.04.2004

Nachdem die Higgins mit der EP „Sad Boy“ ihr erfolgreiches Debüt im Musikgeschäft feierten, ist nun seit einiger Zeit ihr neues Album „Who the Fuck are you?!“ erhältlich. Insgesamt findet man auf dem Tonträger 16 Lieder, davon sind 11 Lieder neu. Der rest stammt von Ihrer EP, die schon lange Zeit ausverkauft ist. Nach dem 16ten Lied kommt nach einigen Minuten Pause noch ein Bonusstück. Trotz der Menge der Stücke kommt das ganze Album jedoch nur auf knapp 44 Minuten, was zeigt, dass die Higgins kurzen, harten, schnellen sowie aussagekräftigen schrammel Punkrock spielen.

 

Inhaltlich dreht sich das ganze um alltagsthemen, aber auch um Politik. Meine Favoriten auf dieser CD sind „Where do you wanna go“ oder „different“. Die Higgins lassen sicher noch öfters von sich hören. Geile Riffs und Songs mit viel Druck sorgen auch sicher Live für Pogo-Stimmung. Jedoch muss ich sagen, dass das Album im allgemeinen zu eintönig rüberkommt. Auch optisch wirkt das neue Album eher langweilig. Ansonsten kann man „Who the Fuck are you?!“ jedem Freund der Band empfehlen.

Wertung: 0=4 Sterne

Kommentar verfassen