Mittwoch, Juni 23, 2021

Screeching Weasel – First World Manifesto

Label: Fat Wreck
Veröffentlichung: 15.03.2011

Screeching Weasel aus Chicago gibt es mittlerweile seit 1986 und wurde damals von Sänger Ben Weasel gegründet. Neben vielen Alben und Singles hat sich die Band auch des öfteren aufgelöst und wieder zusammengetan. Das letzte Album hieß “Teen Punks In Heat” und erschien im Jahr 2000. Es dauerte ganze elf Jahre bis sich Screeching Weasel mit ihrem neuen Album “First World Manifesto” zurückmeldete. Seit 2009 spielen sie wieder Konzerte, allerdings ist nur noch Sänger Ben von der ursprünglichen Besetzung dabei, alle anderen Musiker sind neu dazu gekommen.

Das Album beinhaltet 14 Titel, die von vorne bis hinten nach einem typischen, klassischen Screeching Weasel Album klingen. Frischer, fröhlicher und schneller amerikanischer Punkrock, der einfach gute Laune verbreitet. Abgesehen davon, dass es hier keinen wirklichen Ausfall gibt, zählen die Songs “Beginningless Vacation”, “Creepy Crawl”, “All Over Town” und “Bite Marks” zu den Besten auf der Scheibe. Das Album gibt es auch als LP, allerdings sind die limitierten Versionen bereits ausverkauft und zur Zeit ist nur noch die reguläre schwarze erhältlich.

Screeching Weasel sind zurück und das mit einer menge guten Laune im Gepäck. Alle 14 Songs versprühen einfach nur Spaß und laden ein, das Fenster runter zu kurbeln und den Sound aufzudrehen. Nach 31 Minuten ist der Spaß allerdings schon wieder vorbei. Da kann nur gehofft werden, dass es bis zur nächsten Veröffentlichung nicht erneut 11 Jahre dauert.

 

Review von Florian

Wertung: 0=3 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Jetzt folgen:

Related Articles

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Bitte Namen eingeben

Stay Connected

10,640FansGefällt mir
14,567FollowerFolgen
893FollowerFolgen
- Advertisement -

Populäre Beiträge