Label: Wolverine Records
Veröffentlichung: 16.06.2003

Auch mit deren zweiten Veröffentlichungen „Just Another Version Of Truth“ haben mich SCOREFOR nicht überzeugen können. Zwar hat man sich im Vergleich zum Vorgänger um einiges mehr ins Zeug gelegt, dennoch ist der stets präsente Marshall-Gitarrensound ziemlich nervenaufreibend und wird durch den penetranten Voiceeffekt im Gesang des Sängers nicht wirklich besser. Mittelmäßiger Punkrock mit melodischen Songs, aus denen meiner Meinung nach mehr rauszuholen wäre – in diesem Falle, werden die beiden Songs „The wrong place“ und „Sally“ wohl der einzigen Lichtblicke auf dieser Scheibe bleiben werden. Vielleicht beim nächsten Mal…

Wertung: 0=2 Sterne

Kommentar verfassen