Montag, April 15, 2024

The Busters – Waking the Dead

Label: Ska Revolution Records
Veröffentlichung: 13.11.2009

„Leistung muss sich wieder lohnen!“ Dieser durch den Bundestagswahlkampf 2009 leicht abgenutzte Slogan haben sich die Jungs von The Busters anscheinend bereits Mitte der 80er Jahre zu Eigen gemacht und seitdem eine CD nach der anderen veröffentlicht und eine Tour nach der nächsten gespielt. Dabei haben die Jungs jedoch auch nie vergessen, dass ihre musikalische „Leistung“ in erster Linie vor allem Spaß machen und nicht zwingend profitabel sein muss. Auch das neue Album „Waking The Dead“ zeigt, dass die badischen SKA-workaholics nach über 20 Jahren im Musikgeschäft meilenweit vom kommerziell-anspruchslosen Mainstream und von anderen Erscheinungen, wie der Altersmüdigkeit, Stützstrumpfhosen und Geh- bzw. Tanzhilfen verschont geblieben sind. Und ebenso von dem in der Rezession um sich greifenden Pessismus und der tödlich langweiligen Routine vieler ihrer Landsleute. Diesen Grundübeln des menschlichen Daseins werden auf dem neuen Tonträger durch das „Gute-Laune-Rocksteady-Konjunkturprogramm“ der Band der Kampf angesagt. Positive Stimmung steht also ganz oben auf der Agenda dieses Konjunkturprogramms, ohne dass die auf dem Album vertretenen 17 Songs in die textlich platte und promillehaltige Welt von Jürgen Drews, RTL 2 und Co. eindringen müssten. Oder in die kokshaltige des Musikantenstadls. „Waking The Dead“ liefert somit den Beweis, dass Ausgelassenheit und Nachdenklichkeit keine Gegensätze sein müssen und dass man mit einer positiven Grundstimmung energischer die kleinen und größeren Probleme anpacken kann. Ja, es gibt ein Leben vor dem Tod und es ist tanzbar und kann sehr schön sein. Es liegt an uns allein, was wir daraus machen.

Wertung: 0=6 Sterne

Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

The Busters: „Wir werden wieder laut!“ (Interview)

Sie standen bereits zusammen mit internationalen Szenegrößen wie Laurel Aitken und Bad Manners vor über 30 Jahren auf der Bühne. Ebenso gab es gemeinsame...

WIRTZ – DNA (Album Review)

Daniel Wirtz, ein Künstler mit einer bemerkenswerten Karriere, hat sich stets gegen die Mainstream-Strukturen der Musikindustrie gewehrt und eine treue Fangemeinde durch seine ehrliche...

Rancid – Tomorrow Never Comes (Album Review)

Entstanden aus den mit blaukragen-geprägten Sümpfen von Berkeley, Kalifornien, ist Rancid seit über einem Vierteljahrhundert eine leuchtende Punkrock-Institution. Mit ihrem neuesten Album "Tomorrow Never...

GHOST – „Phantomime“ (Album Review)

Wenn es um mysteriöse und fesselnde Rockmusik geht, sind GHOST zweifellos eine der einflussreichsten Bands der Gegenwart. Nachdem sie gerade erst mit dem iHeart...

Lucifer Star Machine – Satanic Age (Album Review)

Die Band, um die es geht, nennt sich Lucifer Star Machine und hat gerade ihr neues Studioalbum "Satanic Age" veröffentlicht. Die Jungs kommen aus...

Donots – Heut ist ein guter Tag

Musik als Glücksmacher in Krisenzeiten Jede Zeit hat ihre Musik oder umgekehrt. Musik hat gerade in Krisenzeiten eine gesellschaftliche nicht zu unterschätzende Funktion, da sie...
- Werbung -

Aktuelles

Melodien, die die Psyche zum Klingen bringen

Ausverkaufte Konzerte, tosender Applaus, und nach dem Gig – Leere? Musiker schenken ihren Fans Glück nach Noten. Sie selbst zahlen dafür allerdings häufiger als...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen