Label: Sunny Bastard
Veröffentlichung: 14.03.2008

Streetcountry – Was ich mir darunter vorzustellen hatte war mir auch nicht klar bis ich die aktuelle CD von Mr Blue in meinem CD Player hatte. Hier werden altbekannte Songs von Elvis, Johnny Cash oder Bruce Springsteen auf Country um getrimmt. Doch statt zum Banjo wird zur E-Gitarre gegriffen. Und obwohl ich eigentlich mit dieser Musikrichtung bis jetzt noch nicht so viel zu tun hatte lief diese Platte öfter als einmal durch. Denn den Klassikern die von der Drei-Mann-Band Mr Blue aufgearbeitet werden tut eine ordentliche Portion schnellen Countrys durchaus gut. So ergibt sich eine gut hörbare Mischung aus altbekannten Melodien und einer neuen, nach vorne treibenden Instrumentierung die der allgemeinen Laune auf die Sprünge hilft. Für Hörer die nicht aus dem Country Metier kommen hätte man jedoch das eine oder andere mal ein wenig vom Standardrhythmus abweichen können um ein wenig mehr Abwechslung in die Platte zu bringen. So hätte man die CD einem größeren Publikum schmackhaft machen können. Ein weiterer, wenn auch nur sehr kleiner Wermutstropfen liegt in der Aufnahme. So klingen die Songs teilweise etwas blechern und verwaschen und könnten etwas druckvoller sein. Doch alles in allem empfehlenswert – auch für Nicht-Country-Fans die mit den Originalen etwas anfangen können.

Wertung: 0=4 Sterne

Kommentar verfassen