Label: Eigenvertrieb
Veröffentlichung: 

Lassen wir mal eben ausser Acht, dass die drei begnadeten Musiker aus Köln kommen und wir Mainzer eh besser Fassenacht feiern können… Aufmerksam wurde auf die Jungs, als ich mir völlig unvoreingenommen einen Ihrer Songs als MP3 gegönnt habe. Als mir kurz darauf aber das komplette Album in die Hände fiel, schien der Tag gerettet. Diese Band wird seinen Weg gehen – rockig punkiger Sound mit extravaganten Gitarrensoli und ausgefallenen Gesangseinlagen. Hier und da etwas BEATSTEAKS, dort ein Hauch PLACEBO, im Hinterkopf die Klänge von JIMMY HENDRIX und vereinzelt einige Spitzen klassischen Psychobillysound. Die insgesamt 12 Songs des MINUSMEN Tonträgers harmonieren ungemein, klingen wahnsinnig frisch bis psychedelisch und klingen fast wie die Songs, derer die es im Musikbusiness geschafft haben – Empfehlenswert!

Wertung: 0=5 Sterne

Kommentar verfassen