Label: Core Tex Records
Veröffentlichung: 

Nachdem mich die „Flaschen“ wochenlang mit haufenweise Newsletter penetrierten, hatte ich diese Band eigentlich längst auf meine Liste der uncoolen Leute gesetzt – nun aber fiel mir ihre CD in die Hände und ich musste mich doch wirklich sehr wundern… Da ich aufgrund des Covers zuerst an eine alte MANOWAR CD dachte, wusste ich wirklich überhaupt nicht, was mich erwarten würde, aber die Jungs liefern trotz allem einen astreinen Punkrock mit fettem Sound und einem Gesang der nicht besser zur Mucke passen könnte. Die Texte sind recht verschieden und überwiegend superschwachsinnig – so richten sich Songs wie „Ich bin böse“ gegen Satanisten oder huldigen Polo-fahrer „Ich fahr Polo“. Davon abgesehen, dass sich die Texte größtenteils eh nicht zur Musik passen, werden Kinderlieder über „Benjamin Blümchen“ verunglimpft. Ansonsten aber ein durchweg geiles Album mit vielen musikalischen Überraschungen.

Wertung: 0=5 Sterne

Kommentar verfassen