Thee Trash Brats – American Disaster

Label: Storm Records
Veröffentlichung: 2001

Hier haben wir einen kleinen U.S. Import, den uns unsere ehemalige Redakteurin Mikki noch zur Verfügung stellte. Es handelt sich um das Album „American Disaster“ von „Thee Trash Brats“. Dieses wurde im Jahr 2001 veröffentlicht und hat sie vom Rock’n’Roll Label „Storm Records“ bekommen, welches seinen Sitz in Detroit hat. Aus der selben Stadt stammen auch „Thee Trash Brats“. Der Stil erinnert an Künstler wie „The Ramones“ oder „Kevin K“. In erster Linie spielt die Band Rock’n’Roll, garniert mit einer satten Portion Punkrock. Durch die Medien kursiert auch die Bezeichnung „Glam-Powerpop-Punkrock’n’Roll“, die es eigentlich perfekt trifft. Das Glam kann man auf die Optik der Band beziehen, auch wenn diese sehr überdreht ist, da die Hälfte der Band in Transen-Manier auf die Bühne geht. Nungut, Neigungen sind unterschiedlich und was der Hintergrund davon ist, kann uns auch relativ Latte sein. Hauptsache ist, die Musik rockt – und das tut sie. Die Jungs – respektive Mädels – jagen einen Sound durch die Boxen, der zwar sehr einfach gestrickt ist, aber rockt und nicht nur den Musikern spürbar Spaß macht. 54 Minuten gehen die 15 gebotenen Tracks und man ist immer wieder gewillt, das Album noch einmal zu hören. Anspieltipps sind „Who Put The Words In Your Mouth“, der eher langsame Song „Migrant Woman“ & „Must Be The Cocaine“. Durchhänger gibt es hier aber sowieso keine – im Grunde sind alle Stücke Hits. Verwunderlich hierbei ist, dass sämtliche Songs relativ lange Spielzeiten haben. Kaum ein Stück, welches weniger als 3 Minuten läuft – und das bei einer Punkrock / Rock’n’Roll Scheibe. Fazit: Absolut empfehlenswerte Scheibe. Leider hat sich die Band, die im Sommer 1987 gegründet wurde, wohl schon ca. 2002 aufgelöst.

Wertung: 0=5 Sterne

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

SAVE THE CORE bringt die 90er zurück nach Nürnberg

Nostalgische Klänge und fette Riffs SAVE THE CORE Festival bringt die 90er zurück nach Nürnberg Ah, die 90er Jahre. Ein Jahrzehnt, das uns mehr als nur...

FAN FEST EURO 2024 – Musik- und Fußballfest im Herzen Münchens

Am vergangenen Samstag verwandelte sich die Theresienwiese in München in ein gigantisches Fußballstadion, als 60.000 begeisterte Fans zum FAN FEST EURO 2024 strömten. Hinter...

Rockstar Fotograf David Alexanders: Er machte die Plattencover für Eagles, Ringo...

Im Verlauf seiner langen Karriere als Fotograf stand David Alexander im Zentrum der Popkultur. Er fotografierte Albumcover für Künstler wie The Eagles, Aretha Franklin...

Vorbericht: Andreas Gabalier „Olympiastadion 5.0 – Die Rückkehr“

Am 22. Juni 2024 wird das Olympiastadion in München erneut zur Bühne eines musikalischen Großereignisses: Andreas Gabalier kehrt zurück mit seinem Konzert „Olympiastadion 5.0...

Five Finger Death Punch Sommerkonzerte 2024

Die Hardrockband Five Finger Death Punch (5FDP) hat gerade ihre erfolgreiche US-Stadiontournee 2023 an der Seite von Metallica abgeschlossen und freut sich, ihre Rückkehr...

Me First and The Gimme Gimmes – Blow It at Madison’S...

Am 14. Juni veröffentlichten ME FIRST AND THE GIMME GIMMES ihr Live-Album mit dem Titel ¡Blow It...At Madison's Quinceañera!. Dieses Album wurde bei der...
- Werbung -

Aktuelles

FAN FEST EURO 2024 – Musik- und Fußballfest im Herzen Münchens

Am vergangenen Samstag verwandelte sich die Theresienwiese in München in ein gigantisches Fußballstadion, als 60.000 begeisterte Fans zum FAN FEST EURO 2024 strömten. Hinter...

Follow us:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen