Ex-Hosen-Drummer Wölli Rohde veröffentlicht Solo-Album “Das ist noch nicht alles”

563
Wolfgang Rohde Wölli und die Band des Jahres Interview
Wolfgang Rohde - Wölli und die Band des Jahres Interview 2014

Über 15 Jahre gab Wölli für die Toten Hosen als Schlagzeuger den Takt an. Jetzt erscheint mit “Das ist noch nicht alles” sein Debutalbum. Den Vorreiter macht die Single “Alles nochmal von vorn”, mit dazugehörigem Video.

Er spielte unzählige Konzerte rund um den Globus, bis ihn ein schwerer Verkehrsunfall im Mai 2000 dazu zwang, die Drumsticks an den Nagel zu hängen. Bald darauf startet er einen Neuanfang, gründete das Label “Goldene Zeiten” und half zahlreichen Nachwuchsbands auf die Sprünge.
Auch wenn Wölli seitdem nur noch selten die Schlaghölzer in die Hand nimmt, ist er stets weiterhin als leidenschaftlicher Musiker aktiv, konzentriert sich aber in erster Linie auf das Singen und auf das Komponieren und Texten neuer Songs. 2010 ist es schließlich so weit: Wölli kommt die Idee, die Lieder aus all den Jahren zusammen mit Freunden und Musikern seines Labels einzuspielen. Ehe er sich versieht, steht der “alte Mann” kurz vor seinem 60. Geburtstag auch schon mit dem eigens ausgewählten Ensemble im Proberaum und setzt den Plan in die Tat um. Unter dem Namen Wölli & die Band des Jahres feilt man an den Tracks und schreibt weitere Songs – das Ergebnis: Das Album “Das ist noch nicht alles”.
Dabei kann er auch auf die Toten Hosen setzen. Zusammen mit Campino hat Wölli die erste Single “Alles nochmal von vorn” eingesungen, Vom ist bei “Two Drunken Drummers” als Duettpartner am Start, auch Kuddel greift als Gastmusiker zur Gitarre und bei so manchem Refrain haben sich alle Hosen auf der Platte verewigt. Und natürlich unterstützen die Toten Hosen ihren alten Weggefährten mit einer Veröffentlichung des Albums auf dem bandeigenen Label JKP.

Video: “Wölli & Die Band des Jahres (feat. Campino) – Alles nochmal von vorn

Wölli & Die Band es Jahres – “Das ist noch nicht alles”-Tour 2011

19.10.2011: Stuttgart, Universum
20.10.2011: CH – Zürich, Dynamo
21.10.2011: München, Backstage
22.10.2011: AT – Wien , Arena
23.10.2011: Dresden, Alter Schlachthof
26.10.2011: Leipzig, Werk2 Halle D
27.10.2011: Berlin, Lido
28.10.2011: Hannover, Bei Chez Heinz
29.10.2011: Bremen, Lagerhaus
30.10.2011: Köln, Luxor
10.11.2011: Hamburg, Knust
11.11.2011: Bielefeld, Kamp
12.11.2011: Düsseldorf, Stone
13.11.2011: Frankfurt, Nachtleben

Mehr zum Thema:

Wölli auf facebook: www.facebook.com/woelliband