rammstein made in germany

Label: Universal
Veröffentlichung: 02.12.2011

Die Band Rammstein wurde 1994 in Berlin gegründet und veröffentlicht mit „Made In Germany 1995 – 2011“ ihr erstes Best-Of Album. Lediglich auf den Live-Alben „Live aus Berlin“ und „Völkerball“ konnte man Songs aus verschiedenen Jahren und von unterschiedlichen Veröffentlichungen hören.

Die Band hat sich in den Jahren ihrer bisherigen Bandgeschichte immer wieder gekonnt in Szene gesetzt. Sei es durch Videos, die auf den Index gesetzt wurden oder durch ihre atemberaubenden Konzerte mit erstklassiger Feuer-, und Pyroshow. Rammstein haben bisher sechs Studioalben, vier DVDs und 21 Singles veröffentlicht. Auf der Best-Of CD befinden sich 16 Titel, die auch alle, bis auf „Mein Herz brennt“ als Single veröffentlicht wurden. Ausserdem befinden sich alle 16 Titel, bis auf das brandneue „Mein Land“ auf einem der sechs Studioalben. Für einen Rammstein-Fan ist die Best-Of also lediglich eine Ergänzung, für Neulinge des Genres oder der Band aber ganz sicher eine sehr gute Möglichkeit in den Sound reinzuhören oder die Band kennenzulernen. „Made in Germany 1995 – 2011“ erscheint als Digipack-CD, als 2-CD-Special Edition (inklusive Remixes) und als Limited Super Deluxe Edition. Letztere besteht aus einer Stahlbox (2 CD´s und 3 DVD´s), in der das Best-Of Album, das Remixes-Album, ein 240-seitiges Fotobooklet, ein kompletter Rammstein Videokatalog und alle Making Of´s der Videos inklusive acht unveröffentlichter Making Of´s enthalten ist.

Rammstein veröffentlichen ein Best-Of Album, welches für wahre Fans sicherlich keine großen Überraschungen bereit hält. Für Neulinge ist dieses Werk allerdings eine gute Möglichkeit, um die Band kennenzulernen.

Review von Florian Puschke

Tracklist:

1. Engel
2. Links 2 3 4
3. Keine Lust
4. Mein Teil
5. Du Hast
6. Du Riechst So Gut
7. Ich Will
8. Mein Herz Brennt
9. Mutter
10. Pussy
11. Rosenrot
12. Haifisch
13. Amerika
14. Sonne
15. Ohne Dich
16. Mein Land

Wertung: 0=3 Sterne

Kommentar verfassen