One Trax Minds – Restless

347

Label: Indilirium Records
Veröffentlichung: 24.01.2012

Die Wahl-Berliner der Band One Trax Minds veröffentlichen mit “Restless”, neben einer Split-CD, ihr drittes Album. Es erscheint beim Label Indilirium Records, enthält 12 Tracks und hat eine Spielzeit von knapp 40 Minuten. Die Band hat sich bereits mit Bands wie Toy Dolls, Radio Dead Ones, Frontkick oder The Get Up Kids die Bühne geteilt.

Geboten wird cooler Rock´n`Roll mit druckvollen Gitarren und einer extrem lässigen Stimme des Sängers Alex. Fans von Frontick, Radio Dead Ones oder auch Social Distortion werden mit One Trax Minds ihre volle Freude haben. Für mich zählen “Bleeding On Me”, “Six Strings More”, “Trusted In You” und “Mr Judge” zu den besten Liedern auf diesem Album. Der etwas langsamere Track “Wasted/Restless” braucht sich auch nicht vor den schnelleren Rocktiteln zu verstecken. Er bietet etwas Abwechslung und sorgt zum Ende hin für etwas Ruhe, bevor die beiden letzten Songs das Album beenden dürfen.

Gutes Rock´n`Roll Album mit einem coolen Sound, welches sich vor den genannten Bands locker zeigen und durchaus mithalten kann. Das Booklet ist zwar etwas dünn geraten, beinhaltet aber alle Texte.

 

Review von Florian Puschke

 

Video: “One Trax Minds – Six Strings More”

{youtube}Cuwfp95h224{/youtube}

Wertung: 0=4 Sterne