Die bereits für aufgelöst geglaubte Legende WIZO ist zurück. Für dieses Jahr ist eine komplette Rundumerneuerung, Headlinershows auf Festivals und vor allem ein brandneues Album geplant. Alle Informationen über das Comeback erfahrt ihr hier bei Pressure Magazine.

401

Das Punkrock-Urgestein WIZO kehrt zurück auf die Bühne. Die Band um Sänger Axel Kurth will dieses Jahr grundlegend neu aufgestellt, auf Festivals spielen und vor allem ein neues Album rausbringen.

 

 

Mit einem neuem Bassisten, altbekanntem Label und viel neugewonnener Energie versuchen die 3 Musiker von WIZO ihren Ruf als internationale Punkrockgröße zu manifestieren und vielleicht sogar noch eins drauf zu legen. Mit dieser Meldung überrascht die Band ähnlich wie ihre Genrekollegen SLIME, die ebenso kürzlich bekannt gaben, in diesem Jahr nach einer längeren Bandpause wieder Konzerte zu geben.

 

Sänger Axel Kurth in einem Interview dazu:

“Vor allem musikalisch sind das mit Abstand die besten WIZO, die es je gab! Wir sind älter geworden und vielleicht nicht mehr so zornig wie früher, aber wir haben definitiv noch genug zu sagen und vor allem so viel Spaß an der Musik, wie schon seit fünfzehn Jahren nicht mehr!”

Aus musikalischem Frust hatte Kurth die Band 2005 hinter sich gelassen, kehrt aber nun nach einigen interessanten Ausflügen zurück zu seinen Wurzeln.

Kurth weiter: “Weil Punkrock schon immer die Musik war, in der ich denke, fühle und mich ausdrücken will und weil wir in der neuen Formation endlich die musikalische Energie zur Verfügung haben, die ich zuvor jahrelang gesucht habe. Außerdem ist es kaum auszuhalten, was heutzutage für spassbefreite Heulsusen unter dem Mantel “Punkrock” die Bühnen blockieren – höchste Zeit, mal wieder zu zeigen, wie geil Punkrock wirklich sein kann!”


Aktuell hat sich die Band ins Studio verzogen, um hochkonzentriert an 20 neuen Songs zu arbeiten. Das Ergebnis wird man rechtzeitig zur Festivalsaison im Sommer in Form eines neuen Albums hören können. Es kommt somit nach “Für´n Arsch”, “Bleib Tapfer”, “UUAARRGH!”, “Anderster” und dem Minialbum “Herrenhandtasche” das sechste Album von WIZO.

 

WIZO im Studio 2010 – Teil 1:

{youtube}ZQZvfeUfcoE{/youtube}

 

WIZO im Studio 2010 – Teil 2:

{youtube}fJ604FXWN44{/youtube}

 

Mehr zu WIZO:

Offizielle Webseite: www.wizo.de

Offizielle MySpace-Seite: www.myspace.com/wizo