V8 Wankers – Harden The Fuck Up

572
VWankers HardenTheFuckUp

Die Hessen-Rock’n’Roller V8 Wankers haben allen Grund zu feiern. Inzwischen zählt die Band 15 Lenze und können mit stolzer Brust auf eine eindrucksvolle Musiklaufbahn zurückblicken, denn die Jungs sind zweifelsohne gern gesehene Gäste auf zahlreichen Festivals, Tattoo Conventions und Rock’n’Roll Lifestyle-Events.

In ihrem Jubiläumsjahr fahren die Offenbacher Big-Block-Rocker nicht einfach nur mit ihrem nunmehr achten Studioalbum auf, sondern zelebrieren auf ihrem neuen Silberling vielmehr eine ausschweifende Rock-Party mit befreundeten Weggefährten, die sie schlichtweg zu musikalischen Gastbeiträgen eingeladen haben.

Auf dem Jubiläums-Album “Harden The Fuck Up” geben Lutz Vegas und seine Jungs ganz ordentlich Vollgas und treten das Pedal abermals bis in den Asphalt.

Angry Anderson (Rose Tattoo), Gerre (Tankard), Schmier (Destruction), Dave Thomas und Stuart Mckie (Doomfoxx), Peter Van Alderen (Peter Pan Speedrock) oder Steve King (ex-Rose Tattoo) sind nur einige der Gäste, die das Jubiläumsalbum neben ganz viel Kick-Ass-Rockmusik, Straßenstaub und dem urtypischen V8Wankers-Flair zu einem ganz besonderen Stück Musik für all diejenigen machen, die Vollgas und Roughness zu schätzen wissen.

15 Jahre Bandbestehen hinterlassen zweifelsohne Spuren und diese bündeln die Streetrock Rambos auf „Harden The Fuck Up“ souverän. Die Band hat längst ihren festen Platz in Deutschlands Musikwelt und darf sich von ihr zurecht feiern lassen.

Das Album erscheint als Standard CD, limitierte Digipak CD + 3 exklusive Bonus Tracks, als streng limitierte LP in farbigem Vinyl + exklusivem Bonus Track und als Digital Download Album + exklusivem Bonus Track.

 

Tracklist:

1. Harden The Fuck Up
2. Oh, What A Jerk He Is
3. Go Fast Or Go Home
4. Every Man A Tiger
5. 3 Cities 3 Years
6. She’s Motorized
7. Gone To The Bad
8. Honk If You’re Horny
9. Buffalo Bill
10. Look Mama No Teeth
11. The Fist Of Rock