Label: DSS Records
Veröffentlichung: 

Nunja, irgendwie klingt die Mucke wie eine Wette mit der MOITEREI, leider aber haben hier die Halunken etwas schlechter abgeschnitten. Die Texte handeln wie bei anderen Newcommer Oi!-Bands von den abgedroschenen Themen, wie Freundschaft, Saufen, Oi!. Musikalisch klingt mir das ganze einfach zu abgesprochen und zu Ideenlos, womit ich meine Meinung auch durch das x-te Iron Cross-Cover “Crucified” bestätigt fühle.

Wertung: 0=3 Sterne

Kommentar verfassen