V/A – Sun Of A Bastard Vol.4

404

Label: Sunny Bastards
Veröffentlichung: 11.03.2011

Bereits zum vierten Mal erscheint der Labelsampler von Sunny Bastards und auch hier wird eine breite Mischung aus dem Punk & Oi! Bereich geboten. Satte 24 Titel enthält der Sampler, von denen eine reiche Anzahl sogar noch unveröffentlicht sind.

Den Anfang machen die zum größten Teil die bekanntesten Labelbands Volxsturm, Emscherkurve77, The Hotknives, und Stomper 98. Emscherkurve 77 liefern den Song “A40” der wirklich gut ins Ohr geht. Neben den bekannten Songs, die enthalten sind, sind die unveröffentlichten natürlich deutlich interessanter. So bekommt der Hörer von den Cowboy Prostitutes den Coversong “Brown Sugar”, der im Original von den Rolling Stones stammt, auf die Ohren und die Lazy Bastards liefern mit “Stay True” einen Titel ab, der auf der kommenden Split mit den Droogiez zu hören sein wird. Genau die liefern ebenfalls mit “Backstreet Billy” einen neuen Song ab, der auch auf Split erscheinen wird. Dazu gibt es neue Songs von den Gumbles (Die Geilsten), Gimp Fist (Battled & Bruised), MSA (Steh Auf!), Dörpms (Ein anderes Mal), El Bosso meets Skadiolas (American Girl) und von Lost Boyz Army (Dagegen). Letzterer Titel kann als einer der Besten auf diesem Sampler abgestempelt werden, wie ich finde. Deutlich besser und ausgereifter als die Titel vom Debutalbum. Etwas näher gehe ich auf die Band Dörpms aus Dortmund ein, die bislang noch keinen Vertrag haben. Allerdings bietet Sunny Bastards der Band hier eine sehr gute Möglichkeit, sich hier zu präsentieren. Im Artwork werden sie als “Special Guests” erwähnt. Ob sich hier bereits die nächste Labelband vorstellt?! Wir dürfen gespannt sein.

Sunny Bastards hat erneut einen sehr guten Mix aus Punkrock, Oi! und Streetpunk gefunden, der lediglich mit den Bands Die Knappen und Berserker aus der Reihe fällt. Die Titel sind aber keinesfalls schlecht, liefern eher eine nette Abwechslung gegenüber den anderen Songs. Das Artwork ist ebenfalls gelungen und liefert, bis auf einen Druckfehler beim Song von El Bosso meets Skadiolas, alle Informationen, die benötigt werden. Der Sampler liefert einen sehr guten Überblick über die Bands, die beim Essener Label unter Vertrag stehen. 24 Bands bzw Songs für läppische 2,99 € / 3,99 €, da macht keiner was falsch.

 

Review von Florian

Wertung: 0=4 Sterne