Madball NYHC Bandfoto

Die New York Hardcore-Band MADBALL sprechen über ihr kommende Studioalbum “Hardcore Lives”. Das Album erscheint am 27. Juni 2014 über Nuclear Blast.

Wir erinnern und kurz zurück: Die musikalische Karriere der New Yorker Hardcore-Barden von MADBALL begann nicht ganz Alltäglich. Der Story nach stand der siebenjährige Freddy Cricien in den Achtziger Jahren am Bühnenrand des legendären CBGB‘s-Club, als sein größerer Bruder Roger Miret dort einen Auftritt mit seiner legendären Hardcore-Truppe Agnostic Front absolvierte. Roger rief ihn bei dieser Show auf die Bühne hinzu und drückt ihm das Mikro in die Hand. Nachdem Freddy diese Feuertaufe bestanden und dadurch Blut geleckt hatte, gründete er kurz darauf seine eigene Combo Madball.

Heute zählt die NYHC-Band zu den Flaggschiffen des Musikgenres und sind aus der Hardcore-Szene nicht mehr wegzudenken. Und somit zollt man der Vergangenheit nun Tribut und betitelt das neue Album nicht nur “Hardcore Lives” sondern ziert das Cover-Artwork auch noch mit dem ursprünglichen, ersten Bandlogo von MADBALL, das weiter unten im Artikel zu sehen ist.

Bei den Aufnahmen zum neuen Album “Hardcore Lives” wurden MADBALL von UNEARTH-Gitarristen Ken Susi unterstützt. In Sachen Mastering konsultierte die Band keinen geringeren als den Profi-Abmischer Zeuss, der sich ebenso für namhafte Produktion für Bands, wie Hatebreed, Agnostic Front oder Terror verantwortlich zeigt.

Fronter-Ikone Freddy Cricien kommentiert die Arbeiten an “Hardcore Lives” folgendermaßen:

„I shouted “Hardcore Lives” on MADBALL’s first release, »Ball Of Destruction« – I was twelve then. It wasn’t pre planned or written down… it was an ad-lib that I just threw out there and we kept it! Back then there was no choice really, not the way we were recording – two track live at Don Fury’s… NYHC style! I feel the sentiment behind the expression still holds true today, maybe even more so. Hence the reason we finally chose to use it as a title.

Sure, it’s about waving the flag for our genre/culture, etc. – I’ve always felt that “we as a scene” had to scream just a lil louder… to be heard! That said, »Hardcore Lives« at least to us, is not just about a cool “catchphrase” – it’s about that rebellious spirit that doesn’t give in… In life, music, whatever. It’s about growing, evolving, and maintaining your integrity in the process. It’s about family, overcoming adversity, and respect.

All the things that matter inside and outside of the music realm. It’s for everyone and anyone with an open mind and heart.“

Den offiziellen Studio-Trailer gibt es hier:

»Hardcore Lives« wird als Limited Edition Digipak und auf schwarzem Vinyl erscheinen. Beide Versionen werden zwei Bonus Tracks enthalten: ‘The Beast’, der auch auf der 2012er EP »Rebellion« erschienen ist sowie ‘Spit On Your Grave’ vom 1994er Meilenstein »Set It Off«. Beide Songs wurden exklusiv für »Hardcore Lives« neu eingespielt.

»Hardcore Lives« kann bei Amazon.de vorbestellt werden.

Das Album wird zudem Gast-Auftritte von einigen der wichtigsten Protagonisten der Hardcore-Szene enthalten: Scott Vogel  (TERROR), Toby Morse (H20) und Candace Puopolo (geborene Kucsulain, WALLS OF JERICHO).

»Hardcore Lives« Tracklist:
01. Intro
02. Hardcore Lives
03. The Balance
04. Doc Marten Stomp
05. DNA
06. True School feat. Scott Vogel / TERROR
07. The Here And Now
08. Nothing To Me
09. My Armor feat. Toby Morse / H20
10. Beacon Of Light
11. Born Strong feat. Candace Puopolo / WALLS OF JERICHO
12. Spirit
13. Mi Palabra
14. NBNC
15. For The Judged
BONUS TRACKS:
16. The Beast
17. Spit On Your Grave 2014

MADBALL Live-Termine 2014

25.07. D Bausendorf – Riez Open Air
26.07. D Lindau – Umsonst & Draußen
30.07. D Pfarrkirchen – Bogaloo
31.07. CZ Moravska Trebova – Pod Parou
03.08. F Albi – Xtreme Fest
06.08. D Marburg – KFZ + SUBZERO
07.08. D Chemnitz – Rock im Betonwerk
09.08. UK Blackpool – Rebellion Festival
10.08. UK Derbyshire – Bloodstock Open Air
14.08. UK Nuneaton – Queens Hall
15.08. UK London – Underworld
16.08. D Dinkelsbühl – Summerbreeze Open Air

 

Seht hier das offizielle Lyric-Video zu ‘DNA’:

Madball: Albumcover zu ‘Hardcore Lives’

Madball - "Hardcore lives" - Albumcover (2014)
Madball – “Hardcore lives” – Albumcover (2014)

»Hardcore Lives« kann bei Amazon.de vorbestellt werden.

Mehr über MADBALL gibt es unter: www.facebook.com/madballnyc

Kommentar verfassen