Halbstarke Jungs / The Bullet Kings – Split

290

Label: Street Justice Records
Veröffentlichung: 26.10.2012

Es gibt neues aus dem Hause Street Justice Records, denn mit der Split der Bands Halbstarke Jungs und The Bullet Kings gibt es eine frische 7″-Vinyl Single auf die Ohren. Sie enthält 5 Songs und ist auf 500 Stück limitiert.

Die fünf Musiker der Streetcore-Band Halbstarke Jungs präsentieren mit “Cheer Up!” und “Nothing To Lose” zwei exklusive, englischsprachige Titel, die auch gelungen sind. Melodisch, hart und textlich auf den Punkt gebracht. Dem gegenüber spielen die Engländer von The Bullet Kings mit “Godforsaken Town”, “Arab Spring” und “Gringo” drei Lieder. Die drei Musiker sind bereits alle Mitte 40 und stehen seit 2006 zusammen auf der Bühne. Sie spielen eine Mischung aus Punk,- und Streetrock und liefern auf dieser 7″ gut ab.

Die 7″ erscheint im 4-seitigen Klappcover, in dem alle Texte, einige Fotos und die Handnummerierung zu sehen sind. Gute Songs von beiden Bands, die sich toll ergänzen. Für die Songs gebe ich drei Sterne, für das tolle Artwork 3, somit kommen alle Beteiligten auf drei Sterne mit einem dicken Plus dahinter.

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=3 Sterne