Halbstarke Jungs

698
Halbstarke Jungs

Bandhistorie:

Seit März 2009 die Band nun schon Deutschlands Bühnen unsicher und das in bester Oldschool-DIY Tradition mit der selbstgebranntem Demo “Zu verlieren gibt es nichts” im Gepäck!

Die Band spielte bereits mit Acts wie Toxpack, KrawallBrüder, Dritte Wahl, Red Alert, Eastside Boys, Berliner Weisse, No Exit, Gumbles, The Briggs, Oxo86, Betontod, Schusterjungs, Soifass und Verlorene Jungs. Eine stetig wachsende Szene-Fanbase und reger Zuspruch sind das Resultat. Nach fast 30 Konzerten in 2,5 Jahren und unzähligen Kilometern auf den Straßen ist das Quintett nun endlich mit Vollgas auf der Zielgerade Richtung Sunny Bastards-Hauptquartier. Hier erscheint 2011 ihr Debutalbum “Dissonant”.

 

Besetzung:

Basti – Gesang

Kügi – Gitarre

Pille – Bass

Marvin – Gitarre

Sascha – Schlagzeug

Diskografie:

2008 – Zu verlieren gibt es nichts-Demo

2011 – Dissonant

Webseiten:
1