Label: Steamhammer/SPV
Veröffentlichung: 26.04.2013

Die Nürnberger Band Freedom Call veröffentlicht mit „Ages Of Light“ eine Best-Of Doppel-CD. Sie enthält 24 Titel, hat eine Spielzeit von 105 Minuten und erscheint beim Label Steamhammer/SPV.

Die Metalband exisitiert seit 1998 und hat seitdem neun Alben veröffentlicht. Nun kommt diese Best-Of-CD mit einem Querschnitt aus ihrer Schaffensphase. Die vier Musiker standen gemeinsam mit Bands wie Saxon, Edguy oder auch Blind Guardian auf der Bühne. Neben 18 Klassikern wie „Freedom Call“, „Crystal Empire“ oder „Land Of Light“ gibt es zudem noch sechs Songs, die etwas außergewöhnlich sind; und zwar sind „Metal-Invasion“ als Metal-Folk-Nummer, „Mr.Evil“ als Melodic-Reggae-Version, „Hero On Video“ als Speed-Ska-Nummer, „Rocking Radio“ als Killerbilly Version, „Age Of The Phoenix“ als Power-String-Nummer und „Freedom Call“ als Camp-Fire-Strumming-Version zu hören. Ausserdem gibt es von den Songs „Metal Invasion“ und „A Perfect Day“ zwei Live-Versionen auf die Ohren. Die Titel sorgen für etwas Abwechslung und bringen Schwung in die ganze Geschichte.

Ein gutes Best-Of-Album der Nürnberger Metal-Band, welches einen tollen Einblick in den Sound bringt. Durch die sechs Songs in verschiedenen Genres erhält dieses Werk einen ordentlichen Spritzer Abwechslung! Drei Sterne!

 

Review von Florian Puschke

Wertung: 0=3 Sterne

Kommentar verfassen