LETZTE INSTANZ – Neues Album “Liebe im Krieg” erscheint am 12. August

475
img
CD-Cover Motiv Letzte Instanz - Liebe im Krieg

LETZTE INSTANZ – Gänsehaut-Widmung an das, was wirklich zählt – neues Album „Liebe im Krieg“ (VÖ 12. August ) widmet sich einem zeitlosen Thema, das aktueller denn je ist.

Liebe im Krieg“ lautet der ebenso plakative wie berührende Titel des neuen, am 12. August, erscheinenden Albums von LETZTE INSTANZ. Die Gruppe, die eine der wenigen ostdeutschen Originale der Szene ist, hat damit gemeinsam mit Produzent Markus Schlichtherle ( Christina Stürmer, Juli, Polarkreis 18, Callejon ) ein geradliniges und für viel Gänsehaut sorgendes Werk geschaffen, das musikalisch und textlich sofort packt.

Thematisch ist Liebe im Krieg ein sehr erwachsenes Album im Aufbruch und voller Kraft geworden. „Deine Liebe im Krieg, ist alles was noch zählt, wenn hier nichts mehr steht, was uns zusammen hält“ heißt es im Titelsong und kann so auch auf die Band und das Album übertragen werden: in Zeiten, in denen das Leben ein einziger Krieg zu sein scheint, ist dieses Album der Moment der Liebe, sind seine Lieder oft Beschreibung kriegerischer Zustände, in der uns umgebenden Welt oder im Privaten, aber am Ende dominiert über allem stets das Prinzip Hoffnung.  

Am Puls der Zeit betrachtet Frontmann Holly die Gesellschaft dessen Teil er ist mit Leidenschaft und Tiefgang, legt den lyrischen Finger in offene Wunden und reflektiert die Bindungen der teils biographischen Protagonisten.

Musikalisch ist das Sextett dabei pop-rockig wie selten, die Songs haften im Ohr, die Produktion klingt frisch und modern und man kann es nicht anders sagen: diese Band will es noch einmal wissen! In musikalisch hochwertiger Weise bewegt man sich gekonnt zwischen Pathos und Filigranität, rockt nach vorn oder umschmeichelt balladesk, lässt Reminiszenzen an die Gothic Szene ebenso zu wie eingängigen Alternative Rock. 

In über achtzehn Jahren bewegter Bandgeschichte hat sich Letzte Instanz zu einem Juwel der deutschen Musikszene geschliffen und ist heute wie guter Wein, reif und inspirierend.

Schon immer standen die eindringliche Stimme des Frontmanns Holly mit seinen packenden Texten und die herausragenden Streicher im Mittelpunkt der Musik und machten sie abwechslungsreich, spannend und außergewöhnlich.

Die selbstgeschaffene Schublade Brachialromantik ist ein unverwechselbares Trademark der Band geworden und wird dank Liebe im Krieg mit weiteren exzellent tiefgründigen und eingängigen Songs gefüllt.

Ob nun sieben von bisher elf Studioalben, die sich regelmäßig in den Deutschen Album-Charts positionierten, über 600 Konzerte in Clubs, Hallen und auf Festivals oder diverse Auslandsreisen nach Westeuropa, Russland und China – Letzte Instanz gilt nicht zuletzt aufgrund dieser Erfahrung als eine der besten Live-Bands in Deutschland.

Letzte Instanz ab Oktober 2016 live auf Tournee

In dieser Tradition werden Letzte Instanz im Herbst 2016 Liebe im Krieg auf einer ausgewählten Tour durch Deutschland und Österreich präsentieren.

 

LIEBE IM KRIEG TOUR 2016

28.10. Bochum – Matrix

29.10. Hannover – Musikzentrum

30.10. Leipzig – Werk 2

03.11. Berlin – Kesselhaus

04.11. Nürnberg – Hirsch

05.11. Wien – Szene

10.11. Augsburg – Spectrum

11.11. Aschaffenburg – Colos Saal

12.11. Dresden – Reithalle
Mehr zu Letzte Instanz: 

Bandpage: http://www.letzte-instanz.de

Facebook: http://www.facebook.com/letzteinstanz