Label: Andromeda Records
Veröffentlichung: 

Der Wahnsinn, teils leidenschaftlich, gefühlsvoll und dann wieder wild, brachial und unanständig – so klingen die sieben Dresdner der LETZTEN INSTANZ. Unglaublich anders klingt die Mischung aus Orchester und modernsten Computersounds mit der stark mittelalterlichen Atmosphäre, welche ich zuvor nur von Bands wie IN EXTREMO oder SUBWAY TO SALLY kannte. Geboten werden harte groovende Gitarrenriffs mit druckvollem Sound unter gefühlvollem Männergesang und Frauenchören. Musikalisch gehen die LETZTE INSTANZ noch einen Schritt weiter wie RAMMSTEIN, denn die Gitarren reissen im wahrsten Sinnes des Wortes, ein wie Sau und lassen ihre Hörer mit ihren altertümlichen Texten nahzu in eine Traumwelt versinken.

Wertung: 0=5 Sterne

Kommentar verfassen