Airbourne – Black Dog Barking

405
airbourne blackdogbarkingAlbumCover
airbourne - black dog barking Album Cover

Airbourne veröffentlichen mit “Black Dog Barking” ihr neues Album. Es enthält 10 Songs, hat eine Spielzeit von 34 Minuten und erscheint beim Label Roadrunner Records.

Die vier Musiker machen seit zehn Jahren unter dem Namen Airbourne Musik und veröffentlichen mit “Black Dog Barking” ihr drittes Album. Die australische Band um die O’Keeffe-Brüder werden seit Bandgründung als die AC/DC-Jünger gehandelt und auch seitdem immer gelobt. Auch hier gibt es wieder herrlichen Riffrock, gepaart mit eingängigen Melodien – dazu sozialkritische Texte, die Themen wie schöne Frauen, laute Rockmusik oder natürlich auch Alkohol behandeln. Wenn diese Art von Musik läuft, denkt jeder Mann an seine wilden Zeiten zurück – dieser Stoff ist und bleibt legendär. Also ich persönlich würde mir noch etwas Platz neben den AC/DC-Platten im Regal lassen, denn wenn Airbourne so weitermachen, gehören sie genau dort hin! Meine Anspieltipps sind “No One Fits Me (Better Than You)”, “Woman Like That” und “Hungry”!

Der Abstand zwischen Airbourne und AC/DC schrumpft mit diesem Album erneut und viel Vorsprung ist da nicht mehr. Fette Nummern, cooles Cover und Artwork – klare fünf Sterne! Das Album gibt es neben der normalen Version auch als LP und als Special Edition (3 Bonus Tracks und eine weitere CD mit Livesongs vom Wacken 2011).

Review von Florian Puschke

Video: “Airbourne – Live It Up”

{youtube width=”570″ height=”400″}2tuDvpCXMLw{/youtube}