Bandhistorie:
Im Berliner Stadtteil Marzahn gründete sich anno 1996 die Punkrock Band Machtwort. Von Beginn an stand neben dem Spaß an der Musik auch eine gewisse Message im Vordergrund. Entsprechend abwechslungsreich ist auch die Musik der Berliner Punk-Formation.

Es gibt natürlich einerseits gitarrenlastige Songs, die Rocken, als gäbe es keinen Morgen, aber auf der anderen Seite beherrschen die Jungs auch den ruhigen Ton und beweisen dies immer wieder mit hintergründigen Balladen. Neben einer Split Single mit Betontod im Jahre 1998, einem Demotape (“Schlag auf Schlag”, 1997) und einer Single (“Arme Schweine”, 1998), haben es Machtwort bisher auf ein Album (“Die linke und die rechte Hand des Teufels”, 2001) geschafft. Machtwort rocken, spielen gerne Live und da ist es egal vor wie vielen Leuten. Hauptsache die Stimmung ist gut, ganz nach dem Motto “…let’s fucking die for Punkrock!”.

Besetzung:
Patrick – Gitarre & Gesang Wickel – Gitarre & Gesang Uwe – Bass & Gesang Shampoo – Schlagzeug

Diskografie:
1997 – Schlag auf Schlag (Demotape)

1998 – Split mit Betontod

1998 – Arme Schweine (Single)

2001 – Die linke und die rechte..

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Bitte Namen eingeben