Am 25.11. erscheint mit “Liberty Of Action” das neue Album der Modern-Outlaws von The BossHoss. Das Album verspricht eine aufregende und vor allem eigenständigste Mischung aus Rock’n’Roll mit modernem Country-Sound. Mehr dazu in unseren Pressure News.

272
Am 25.11. erscheint mit “Liberty Of Action” das neue Album der Modern-Outlaws von The BossHoss. Das Album verspricht eine aufregende und vor allem eigenständigste Mischung aus Rock’n’Roll mit modernem Country-Sound.

The BossHoss setzen mit ihrem neuen Album auf selbst komponiertes Material, welches hier und da mit nahezu plattensammlerischer Detailverliebtheit um ausgewählte Zitate unsterblicher Rock-History aufgemotzt wurde. Die wahre Essenz einer Band! Kein Wunder also, dass man nach der Rückkehr nach Deutschland vor allem eine Art von ganz besonderem Reisesouvenir im Gepäck hatte: Nichts als Killersongs am laufenden Meter! “Liberty Of Action” ist einerseits BossHoss’ ureigener Tribut an die Freiheit, in jede mögliche Richtung. Und natürlich Action – was nicht weiter ausgeführt werden muss.

Angefangen bei der ersten Vorabsingle “Don‘t Gimme That“, mit einem funky Bläser-Piano-Kopfnicker-Beat, über die charmant-pomadige Liebeserklärung “Still Crazy ‘Bout Elvis”, “Money” – die titty-twisterige Zusammenarbeit mit Jesse “The Devil” Hughes (Eagles Of Death Metal), dem Trucking-Song “My Way”, der alle Qualitäten und Merkmale eines typischen BossHoss-Krachers aufweist. Bis hin zu “Live It Up“, hier treffen sich The BossHoss mit Cypress Hill am imaginären Lagerfeuer zum Cross-Over BBQ. Der dramatisch-schwülstige Anmach-Track “Sex On Legs”, gefolgt von dem Breitwand-Calypso-Remake “Dr. Kitch” von Lord Kitchener. Als augenzwinkernde Krönung verneigen sich The BossHoss schließlich mit “My Country” vor der brandaktuellen Rammstein-Single “Mein Land”, welches man in einen mitreißenden Westernkontext ohne jeden Vergleich übersetzt … um nur ein paar Highlights von “Liberty Of Action” zu nennen! Wir dürfen uns definitiv auf ein tolles Album freuen!


The BossHoss live:

09.03.2012 Oberhausen, Turbinenhalle
10.03.2012 Leipzig, Haus Auensee
15.03.2012 Zürich, Volkshaus
16.03.2012 München, Zenith
17.03.2012 Wien, Gasometer
23.03.2012 Hamburg, Sporthalle
24.03.2012 Berlin, Max-Schmeling-Halle
30.03.2012 Stuttgart, Schleyer-Halle
31.03.2012 Offenbach, Stadthalle

OBJECT classid=”clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000″ codebase=”http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/swflash.cab” id=”Player_f4af658c-da24-4f8f-b050-f199e9eb325c” WIDTH=”600px” HEIGHT=”200px”> PARAM NAME=”movie” VALUE=”http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2Ff4af658c-da24-4f8f-b050-f199e9eb325c&Operation=GetDisplayTemplate”>PARAM NAME=”quality” VALUE=”high”>PARAM NAME=”bgcolor” VALUE=”#FFFFFF”>PARAM NAME=”allowscriptaccess” VALUE=”always”>embed src=”http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2Ff4af658c-da24-4f8f-b050-f199e9eb325c&Operation=GetDisplayTemplate” id=”Player_f4af658c-da24-4f8f-b050-f199e9eb325c” quality=”high” bgcolor=”#ffffff” name=”Player_f4af658c-da24-4f8f-b050-f199e9eb325c” allowscriptaccess=”always” type=”application/x-shockwave-flash” align=”middle” height=”200px” width=”600px”>/embed>/OBJECT> NOSCRIPT>A HREF=”http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2Ff4af658c-da24-4f8f-b050-f199e9eb325c&Operation=NoScript”>Amazon.de Widgets/A>/NOSCRIPT>