Label: Side One Dummy
Veröffentlichung: 

Nachdem mir die Suicide Machines kürzlich erst auf der “Warped Tour Compilation” mit dem Song “Your Silence” aufgefallen sind, bekam ich erfreulicherweie nun auch ihren aktuellen bislang fünften Longplayer zu hören.

Musikalisch spielen die Jungs einen Mix aus Hardcore-Punkrock untermalt mit munterem Ska und brachten mit dieser Scheibe ein Album auf den Markt, auf dem es ziemlich Heiss zur Sache geht.

Rasante hymnenhafte Songs, die schlafende wachrütteln und selbst dem größten Langweiler das Tanzbein schwingen lassen. Songs wie “Did You Ever Get A Feeling Of Dread?“, “Kaleidoscope“, oder “Your Silence” sind einfach der Burner schlechthin und aus meiner persönlichen Hitliste nicht mehr wegzudenken.

Wertung: 0=5 Sterne

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Bitte Namen eingeben