Label: Eigenproduktion
Veröffentlichung: 01.04.2011

Blue Amperience von Ampersphere ist ein sehr anständiges Alternative Rock-Album!

Sehr gut, dass die Band weg von der Idee eines rein akustischen Projektes hin zur jetzigen Aufstellung gegangen ist. Längere rein musikalische Parts ohne Gesang (At The Edge Of The Abyss) passen jedoch trotzdem sehr gut.

Alle 14 Songs (mit Titeln wie Underground My Fire, All These Lies, At The Edge Of The Abyss) dürften so manches Mal an Größen wie Foo Fighters erinnern (damit möchte ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen), behalten jedoch ihren eigenen Klang und Wiedererkennungswert. Die Vocals werden nicht übermäßig eingesetzt und klingen sehr interessant – Days Of Waiting ist richtig gut gelungen und The Price I Have To Pay ein würdiges letztes Lied.

 

Fazit: Cooler Alternative-Rock!

 

CD Review von Luisa Dasbach

 

Ampersphere – Promo Video

{youtube width=”570″}hHCEtqpQnuk{/youtube}

Wertung: 0=3 Sterne

Kommentar verfassen