Veröffentlicht am 1. März 2017 von Pressure Magazine in Games
 
 

Open Beta von Tom Clancy’s Ghost Recon sorgt für neuen Spieler-Rekord

ghost recon wildlands
ghost recon wildlands

Ubisoft kündigte heute an, dass insgesamt mehr als 6,8 Millionen Spieler an den Beta-Phasen zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands teilgenommen haben. Mehr als 60 Prozent spielten gemeinsam im Koop

Mit dem Ende der Open Beta am 27. Februar brach Spielehersteller Ubisoft somit den Rekord für die größte Beta-Phase in der eigenen Geschichte. Mehr als zwei Milliarden Minuten wurden gespielt und mehr als 60 Prozent der Spieler schlossen sich in Trupps zusammen, um die Open Beta im Koop zu erkunden und die gefährliche Schönheit der Wildlands zu entdecken, bevor das Spiel am 7. März 2017 auf der aktuellen Konsolengeneration und PC veröffentlicht wird.

In Trupps mit bis zu vier Personen können Spieler den Kampf um die Wildlands starten

Die Closed- und Open-Beta erlaubten es den Spielern einmal weg vom All slots online casino Tisch den Kampf gegen das Santa-Blanca-Kartell in Gang zu setzen. Zwei der insgesamt 21 Provinzen der größten offenen Spielwelt eines Action-Adventures, die Ubisoft je erschaffen hat, konnten erkundet werden. Die beiden Provinzen boten sehr unterschiedliche Erfahrungen: Itacua ist eine aufblühende und bergige Landschaft und damit ideal als Start-Provinz des Spiels. Montuyoc, gelegen im dürren und eisigen Altiplano, stellt dagegen eine wesentlich größere Herausforderung dar. Mit jeder Beta lieferten Spieler weiteres wertvolles Feedback und halfen somit dem Entwicklerteam, das beste Spielerlebnis zur Veröffentlichung des Spiels bereitzustellen.

Als Dankeschön an die Fans, werden alle Spieler, die am technischen Test, der Closed Beta oder der Open Beta teilgenommen haben (und die Vollversion bis zum 31. März mit demselben Ubisoft-Konto spielen) Zugang zur Unidad- Verschwörung* erhalten. Diese Belohnung beinhaltet drei exklusive Missionen in der Region Media Luna, eine der Festungen der Unidad, und wird nach der Veröffentlichung des Spiels* zum Download bereitstehen.

Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands spielt im zukünftigen Bolivien und stellt die größte offene Spielwelt des Action-Adventures dar, die Ubisoft je erschaffen hat.
 
In einer nahenden Zukunft hat sich das Land durch das boshafte Santa-Blanca-Drogenkartell in einen Drogenstaat verwandelt. Die Spieler müssen dieses Kartell mit allen Mitteln zerschlagen. Die riesige offene Spielwelt ermutigt Spieler, eine Vielzahl von Herangehensweisen auszuprobieren und lässt ihnen dabei sämtliche Freiheiten zu entscheiden, ob sie jede einzelne Mission vom Anfang bis zum Ende des Spiels entweder gemeinsam im Koop-Modus mit bis zu vier Spielern oder allein abschließen möchten. Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands wird am 7. März auf der aktuellen Konsolengeneration und PC erscheinen.

Die Open Beta zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands fand im Zeitraum vom 23. bis zum 27. Februar 2017 statt und war auf den aktuellen Konsolen und dem PC spielbar. 

Alle Spieler der Open Beta haben Zugang zu einer exklusiven Mission erhalten. Im Einsatz „Die Unidad-Verschwörung“ wurde ein Krieg zwischen der Unidad, einer korrupten Miliz-Einheit, und dem Santa Blanca Kartell angezettelt.

Die Open Beta sollte den Spielern zwei der insgesamt 21 Provinzen des Spiels vorstellen: Itacua, eine aufblühende und bergige Landschaft, ist die Start-Provinz des Spiels. Da die Kontrolle des Kartells hier geringer ist, ist sie ideal dafür geeignet, die Scharfschützen-Fertigkeiten zu perfektionieren und sich mit den Wildlands vertraut zu machen. Montuyoc, die zweite Provinz der Open Beta, ist im eisigen Altiplano gelegen und wird Spielern einiges mehr abverlangen. Spieler, die die Itacua Bosse verdrängt haben, erhielten Erfahrungspunkte und Fertigkeiten-Booster. Sie stellen sich dann diesem gefährlichen Gebiet, auf dem sich Santa Blanca Elite-Ausbildungslager befinden, mit mehr Gelassenheit. Natürlich konnten die Spieler Montuyoc auch sofort in Angriff nehmen.

Für mehr Informationen zu Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands besuchen Sie bitte www.ghostrecon.com

Über Ubisoft
Ubisoft ist ein führender Entwickler, Publisher und Distribuent für interaktive Unterhaltungsprodukte und Services mit einem reichhaltigen Portfolio bekannter Marken, darunter Assassin’s Creed, Just Dance, die Tom Clancy’s Videospiel-Reihe, Rayman, Far Cry und Watch Dogs. Die Teams im weltumspannenden Verbund von Studios und Geschäftsstellen bei Ubisoft widmen sich der Produktion von originellen und unvergesslichen Spielerlebnissen auf allen verbreiteten Plattformen, wie Konsolen, Smartphones, Tablets und PCs. Im Geschäftsjahr 2015-16 erzielte Ubisoft einen Umsatz von 1.394 Millionen Euro. Mehr Informationen unter www.ubisoft.com

Mehr Infos zu All slots online casino gibt es hier: http://www.allslotscasino.com/de/welcome.html

NEU: Trau Dich, schreib was! Ganz einfach mit facebook


Pressure Magazine

 
Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten: