The Selecter

Bandhistorie:

The Selecter wurde 1979 von The Specials-Drummer John Bradbury eher zufällig ins Leben gerufen. Bradbury brauchte für die erste Single der Specials eine B-Seite. Um sie zu füllen, nahm er gemeinsam mit dem Keyboarder Desmond Brown, den beiden Gitarristen Neol Davis und Kevin Harrison sowie einem Studiomusiker namens Steve am Bass den Song „The Selecter“ auf, der auf der Single einfach einer gleichnamigen (bis dato jedoch nicht existierenden) Band zugeschrieben wurde. Nachdem die Platte ein Top-10-Hit wurde, rekrutierten Brown und Davis weitere Musiker, um die Band mit Leben zu füllen. Dies waren zunächst: Pauline Black, Charley Anderson, Compton Amanour, Charley „H“ Bembridge und Arthur „Gaps“ Hendrickson.

Sie schlossen einen Vertrag mit dem 2 Tone-Plattenlabel von Specials-Kopf Jerry Dammers. Ihre nachfolgende Single „On My Radio“ (eigentlich ja die Debüt-Single) schaffte es ebenfalls in die Top Ten. Die bald darauf veröffentlichte LP „Too Much Pressure“ kletterte bis auf Platz 5 der LP-Charts. Bis Mitte 1981 veröffentlichten The Selecter noch eine LP und vier weitere Singles, dann lösten sie sich 1982 auf. Pauline Black brachte einige Solo-Singles heraus und wurde später Fernsehmoderatorin.

1992 gründeten sich The Selecter erneut und touren seitdem regelmäßig durch die USA, Kanada, Japan und Europa.

Seit 2003 touren Pauline Black und Nick Welsh als Selector Acoustic und veröffentlichten die beiden Platten „Unplugged for the Rudeboy Generation“ und „Requiem for a Black Soul“.

Besetzung:

Pauline Black – Gesang

Nicky Welsh – Bass

Martin Stewart – Keyboard

Paul Seacroft – Gitarre

Al Fetcher – Schlagzeug

Dave Barker – Gesang

Diskografie:

1980 – Too Much Pressure

1981 – Celebrate the Bullet

1992 – Out on the Streets Again

1992 – BBC 1 Radio Live in Concert

1993 – The Selecter and Prince Buster

1994 – The Happy Album

1995 – Pucker

1996 – Back out on the Streets

1997 – The Very Best of The Selecter

1998 – Cruel Britannia

1999 – Trojan Songbook Volume 1

2000 – Trojan Songbook Volume 2

2001 – Trojan Songbook Volume 3

2002 – Unplugged for the Rudeboy Generation

2003 – Real to Reel

Webseiten:

Hey Rockstar Community - Wir wollen deine Meinung:

Kommentiere den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte Namen eingeben

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Pressure Magazine
Pressure Magazine ist ein Online-Musikmagazin, das sich auf die rockige Musikszene spezialisiert hat. Unsere Autoren sind leidenschaftliche Musikfans und liefern dir Artikel, Rezensionen, Interviews und Ankündigungen zu bevorstehenden Musikveranstaltungen. Unser Ziel ist es, dich als Musikfan auf dem Laufenden zu halten und dir eine Plattform für Feedback, Anfragen und Kommentare zu bieten.

Ähnliche Themen

- Werbung -

Aktuelles

FAN FEST EURO 2024 – Musik- und Fußballfest im Herzen Münchens

Am vergangenen Samstag verwandelte sich die Theresienwiese in München in ein gigantisches Fußballstadion, als 60.000 begeisterte Fans zum FAN FEST EURO 2024 strömten. Hinter...

Pressure folgen:

10,640FansGefällt mir
13,367FollowerFolgen
854FollowerFolgen