0
Veröffentlicht am 8. September 2013 von Pressure Magazine in Bandprofil
 
 

The Koffin Kats

koffin kats
koffin kats

Bandhistorie:

Die Koffin Kats verpacken die Attitüde ihrer Heimatstadt – Detroit Motor-City – gekonnt mit Elementen aus Alkohol, Tattoos und stampfendem Psychobilly-Punk und kreieren so ihre ureigene Art des Rock N Roll.

Seit 2003 ist das Trio um Vic Victor (Lead Vocals, Slap-Bass) und Tommy Koffin (Gitarre) auf seiner Mission und durch nichts aufzuhalten.

Die Songs der Koffin Kats handeln sowohl von reinen Sci-Fi-Themen als auch vom wahren Horror der realen Welt. Mit Eric “E Ball” Walls am Schlagzeug begann man in lokalen Bars für Drinks zu spielen und nach und nach so den mittleren Westen der USA zu erobern.

Die nächsten Jahre brachten sowohl unzählige US-Tourneen, als auch Schlagzeuger Wechsel mit sich, sowie die Veröffentlichung der Alben “Koffin Kats” (2003), “Inhumane” (2005) und “Straying From The Pack” (2006) mit sich.

Diese Veröffentlichungen halfen den Namen Koffin Kats in der weiten Welt des Punk und Psychobilly bekannt zu machen. 2007 stieß dann auch wieder Eric zur Band um das vierte Album “Drunk In The Daylight” (2008) mit einzuspielen und fortan standen die Kats für das für das sie noch heute stehen: Endlose Tourneen auf denen jede Show zu einer gewaltigen Party wird!

Mit ihrer Liebe zu ihren Fans und der Straße sind sie bereit überall zu spielen wo jemand ist der zuhört. In den vergangenen Jahren haben sich die Koffin Kats in Europa einen Namen gemacht indem sie mit einigen der Top-Acts des Psychobilly, wie z.B. Mad Sin, Nekromantix oder The Meteors, tourten um dann 2009 “Forever For Hire” zu veröffentlichen.

Kurz darauf stieg Tommy aus und wurde durch EZ Ian Jarrell ersetzt. Während man so tourte arbeitete die Band an einem Split-Album mit The 12 Step Rebels, welches im Frühjahr 2011 veröffentlicht wurde.

 

Jetzt haben die Koffin Kats bei IHP Records unterschrieben und und veröffentlichen Anfang 2012 ihr neustes Werk “Our Way & The Highway”. Ein Album vollgepackt mit Erinnerungen, den Narben die das Leben auf der Straße mit sich bringt und natürlich “Outlaw-Psycho-Punk” der wie Blut durch die Adern fließt und jeden Song zu einem ohrenbetäubenden Erlebnis macht.

 

Besetzung:

Vic Victor – Gesang, Bass

Ian Jarrel – Gitarre

Eric Walls- Schlagzeug

Diskografie:

2003 – Koffin Kats

2005 – Inhumane

2006 – Straying From The Pack

2008 – Drunk In The Daylight

2009 – Forever For Hire

2011 – Split-Album mit The 12 Step Rebels

2012 – Our Way & The Highway

Webseiten:
1

Kommentare zu diesem Beitrag:

(Dieser Beitrag wurde 14 Mal aufgerufen, 1 Aufrufe davon heute)

Pressure Magazine

 
Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten: