Wie der Veranstalter MLK nun offiziell auf der Homepage von ROCK AM RING bekannt gibt, werden Crystal Castles, Azealia Banks und A$AP Rocky in diesem Jahr nicht auftreten können.

 

Nicht nur Abgänge, sondern auch Neuzugänge gibt es bei Rock am Ring mit Axe Wound, Gallows, Jahcoustix, King Charles, Kobra and the Lotus, Monoshoque, Morning Parade, Stellar Revival, The Stranglers, Tom Beck und Twin Atlantic.

 

Außerdem wurde der Spielplan der disjährigen Festivalausgabe veröffentlicht. Erstmals gibt es in diesem Jahr gelich zwei Late Night Specials. Am Freitag wird Marilyn Manson um 01:50 Uhr und am Samstag Skrillex um 01:30 auf der Alternastage auftreten.
Co-Headliner am Freitag sind Soundgarden die vor Linkin Park die Fans einheizen werden. Headliner auf der Alternastage sind Motörhead. Am Samstag werden u. a. Refused, Tenacious D und Billy Talent die Center rocken bevor Metallica die Bühne betreten werden. Headliner auf der Alternastage sind die The Hives.
Die Toten Hosen werden als Headliner dann am Sonntag das Festival auf der Centerstage abschließen. Vorher werden jedoch u. a. die Donots, Dropkick Murphys und The Offspring die Stage rocken. Headliner auf der Alterna Stage werden Deichkind sein.

HIER geht es zum aktuellen Spielplan

Freitag

Centerstage
Tribes, The Subways, Cypress Hill, Kasabian, Gossip, Soundgarden, Linkin Park

Alternastage
Tom Beck, Steel Panther, Trivium, Anthrax, Lamb Of God, Killswitch Engage, Guano Apes, Machine Head, Evanescence, Motörhead,
Late Night Special: Marilyn Manson

Clubstage
Tove Styrke, Citizens!, Fiva & Das Phantom Orchester, The Koletzkis, FM Belfast, Lexy & K-Paul

 

Samstag

Centerstage
Gojira, Shinedown, Enter Shikari, Refused, Tenacious D, Billy Talent, Metallica

Alternastage
Morning Parade, The Rifles, Boyce Avenue, The Stranglers, The Maccabees, The Ting Tings, Peter Doherty, Maximo Park, Keane, The Hives
Late Night Special: Skrillex

Clubstage
Monoshoque, Hoffmaestro, Kobra And The Lotus, Twin Atlantic, Lower Than Atlantis, Stellar Revival, Hallstorm, Awolnation, Tiggerfinger, Gallows, Rival Sons, Mastodon

 

Sonntag

Centerstage
King Charles, Donots, Dick Brave & The Backbeats, Dropkick Murphys, The Offspring, Die Toten Hosen

Alternastage
Jahcoustix, CRO, Example, Tinie Tempah, Chase & Status, Caligola, MIA., Beginner, Deichkind

Clubstage
Periphery, While She Sleeps, Cancer Bats, Rise To Remain, Axe Wound, Graveyard, Devildriver, Ghost, As I Lay Dying, Opeth

 

 

Quelle: rock-am-ring.com

 

 

Vorschau: Rock am Ring 2012

Auch im Jahr 2012 darf wieder gerockt werden: Dafür sorgen natürlich auch wieder die  beliebten Zwillings-Festivals. Die diesjährige Festival-Ausgabe von Rock am Ring und Rock im Park des Veranstalters Marek Lieberberg findet vom 1. bis 3. Juni auf vier Bühnen statt, die zu schweißtreibenden Tänzen einladen werden.

Neben den kürzlich erst bekannt gegebenen Hauptgruppe Die Toten Hosen, gab der Veranstalter heute voller Freude seinen nächsten Headliner bekannt. Keine geringeren Gäste, als die vier Herren des kalifornischen Metal-Flaggschiffs METALLICA wurden mit ihrer Performance des legendären “Schwarzen Albums” für das Rock am Ring & Rock im Park Festival 2012 bestätigt!

 

Rock im Park / Rock am Ring Festivaltickets

Für Rock am Ring und Rock im Park wurden bereits mehr als 50.000 Tickets verkauft. Die derzeitige Ticketpreisstufe von 160,- Euro am Ring und 155,- Euro im Park inkl. Vorverkaufsgebühr, Campen und Parken gilt noch bis 15. Januar 2012.

 

Tickets jetzt sichern!


Tickets ab

160 € >


Alle Preise inkl. VVK-Gebühr und MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten.

Es gelten die AGB des jeweiligen Veranstalters und die Bedingungen zur Buchung des jeweiligen Partneranbieters für den Kauf von Eintrittskarten

Pressure Magazine freut sich auf eine riesige Festivalparty im Jahr 2012 und wird selbstverständlich von vor Ort berichten! \m/ (Heavy- Metal-Gruß)

 

Rock am Ring Webseite: www.rock-am-ring.com

Rock im Park Webseite: www.rock-im-park.com

 

Bilder: Pressefotos

Kommentar verfassen