Vier Platin-Auszeichnungen, sieben goldene und unzählige ausverkaufte Konzerte – Papa Roach („Last Resort“) gehören zu den bekanntesten Nu-Metal-Bands der Welt. Pressure Magazine traf den Bassisten Tobin Esperance zum Interview.

 

Sonntag Nachmittag, niedersächsische Provinz kurz nach 17 Uhr auf dem Reload Festival, im Garten neben dem VIP-Bereich gackern die Hühner vielleicht auch weil es der erste Tag des Festivals ist an dem die Frisur noch saß. Der erste Tag ohne Regenschauer.

Von der Bühne klangen noch die letzten Töne aus dem Gig von Wirtz und das Pressure Magazine machte sich auf in Richtung Bandbereich, um dort ein paar Worte mit Tobin Joseph Esperance, Bassist von Papa Roach zu wechseln.

Katie die Managerin von Papa Roach rollte mir auf ihrem Skateboard mit einem breiten Grinsen entgegen und holte mich aus den Fängen des Sicherheitsdienstes ab.

Mit den Erwartungen jetzt eine Band zu treffen die sich in einem monströs großem Raum aufhält und sich dort bei Bier und Mettbrötchen auf Sofas lümmelt, klopfte Katie an eine Bürotür und kündigte mich an. Schon im selben Moment betrat ich ein Zimmer, keinesfalls breiter als zwei Meter und auch nur knapp drei Meter lang. Regale mit Aktenordnern engen das ganze noch sehr ein. Und da saß Tobin auf dem Fußboden und spielte Poker auf seinem Notebook.

 

Hey Tobin, wenn ich dir nicht gerade dein Spiel versaue, würde ich dir gerne ein paar Fragen stellen.

Tobin Esperance: Hey, ja klar gerne doch ich gewinne sowieso meist gegen die Jungs da kann ich auch kurz aussteigen.

 

Super, als erstes brennt mir die Frage nach einem neuen Album unter den Nägeln, was kannst du uns sagen was sonst noch niemand weiß?

Tobin Esperance: Oh ich glaube das meiste ist durch unsere Fans schon verbreitet worden. Bisher sind fünf Songs fertig. Hört sich noch nicht viel an, aber diese fünf Stücke werden brennen, brennen, brennen. Wir haben sie uns mit einiger Distanz nochmal angehört und es bleibt dabei ein WOW-Effekt. Mehr kann ich eigentlich noch nicht dazu sagen.

 

Wir sind gespannt aufs nächste Jahr. Nun seid ihr hier in Deutschlands Provinz. Sulingen, Reload-Festival, ein kleines aber dennoch feines Festival. Euch werden rund 7000 Fans erwarten und das wo ihr in Polen vor 350.000 gespielt habt. Was macht dir persönlich mehr Spaß?

Tobin Esperance: Es hat beides was spezielles. Warschau war schon wirklich sehr heftig. Aber hier ist es familiärer. Man ist näher an denen die einen Tag für Tag supporten. Die Fans sind uns sehr wichtig und daher sind kleines Festivals oder Clubshows immer sehr angenehm zu spielen. Wir waren ein wenig überrascht wie Familiär und nah hier alles ist. Sehr schön hier und wirklich nette Leute.

 

Ich habe mit einigen Leuten hier gesprochen. Unter den 3 Headlinern (Hatebreed, Limp Bizkit und Papa Roach) seid ihr für viele der Favorit des Festivals nicht zuletzt weil Fred Durst und seine Jungs für viele einfach zu wenig rübergebracht hat. Was sagst du dazu, wie geht ihr mit den Erwartungen der Besucher um?

Tobin Esperance: Wir werden die vermisste Energie einfach noch obendrauf packen und die Masse zum kochen bringen. Die Leute hier haben es verdient. Sowohl Besucher als auch die die das hier organisieren und hier arbeiten. Sie müssen wissen das es sich gelohnt hat trotz des Wetters und der harten Arbeit hier bis zum Schluss auszuharren.

Foto-Show: Konzertbilder vom Papa Roach Auftritt auf dem Reload Festival 2011

 


<object width=“400″ height=“255″ id=“uvp_fop“ allowFullScreen=“true“><param name=“movie“ value=“http://d.yimg.com/m/up/fop/embedflv/swf/fop.swf“/><param name=“flashVars“ value=“id=v218719896&eID=1301797&lang=us&enableFullScreen=0&shareEnable=1″/><param name=“wmode“ value=“transparent“/><embed height=“255″ width=“400″ id=“uvp_fop“ allowFullScreen=“true“ src=“http://d.yimg.com/m/up/fop/embedflv/swf/fop.swf“ type=“application/x-shockwave-flash“ flashvars=“id=v218719896&eID=1301797&lang=us&ympsc=4195329&enableFullScreen=1&shareEnable=1″ /></object>

 

Na wenn das mal keine Ansage ist, ich bin gespannt. Ebenso bin ich gespannt was in zwei Jahren passiert. Denn dann heißt es 20 Jahre Papa Roach was wird eure Fans da zum Jubiläum erwarten?

Tobin Esperance: Oh weisst du, darüber kann ich gar nicht soviel sagen. Ich selbst bin ja noch gar nicht so lange dabei und unser erstes richtiges Album haben wir ja auch erst 7 Jahre nach Bandgründung veröffentlicht. Es wird was passieren aber was genau darüber können wir erst reden wenn es auch wirklich sicher ist.

 

Ich danke dir dafür das du dir die Zeit genommen hast und wünsche dir und euch nachher viel Spaß auf der Bühne.

Tobin Esperance: Yeah, danke wir werden es brennen lassen.

 

Interview von Steffen Giering

 


<OBJECT classid=“clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000″ codebase=“http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/swflash.cab“ id=“Player_477cf766-cb7a-4ff8-b195-6f83660ee503″ WIDTH=“600px“ HEIGHT=“200px“> <PARAM NAME=“movie“ VALUE=“http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2F477cf766-cb7a-4ff8-b195-6f83660ee503&Operation=GetDisplayTemplate“><PARAM NAME=“quality“ VALUE=“high“><PARAM NAME=“bgcolor“ VALUE=“#FFFFFF“><PARAM NAME=“allowscriptaccess“ VALUE=“always“><embed src=“http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2F477cf766-cb7a-4ff8-b195-6f83660ee503&Operation=GetDisplayTemplate“ id=“Player_477cf766-cb7a-4ff8-b195-6f83660ee503″ quality=“high“ bgcolor=“#ffffff“ name=“Player_477cf766-cb7a-4ff8-b195-6f83660ee503″ allowscriptaccess=“always“ type=“application/x-shockwave-flash“ align=“middle“ height=“200px“ width=“600px“></embed></OBJECT> <NOSCRIPT><A HREF=“http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_cw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Fbergwork%2F8010%2F477cf766-cb7a-4ff8-b195-6f83660ee503&Operation=NoScript“>Amazon.de Widgets</A></NOSCRIPT>

 

Mehr zu Papa Roach:

Foto-Show: Konzertbilder vom Papa Roach Auftritt auf dem Reload Festival 2011

Offizielle Homepage: paparoach.com

Deutsche Fanseite: paparoachweb.de

Internationale Fanseite: www.infestworld.com

Kommentar verfassen