Titus Dittmann: Lernen muss nicht scheiße sein!

28

Titus Dittmann: Lernen muss nicht scheiße sein! Was Kinder beim Skateboarden fürs Leben lernen.

Die Skaterlegende Titus Dittmann greift in diesem neuen Buch die Gründe der aktuellen Bildungsmisere in unserer Gesellschaft auf. Er beschreibt, warum viele Kinder und Jugendliche in einer eigentlich von intrinsischer Motivation geprägten Phase keinen Sinn in dem schulischen Lernstoff für sich und ihr Leben sehen und sich darüber hinaus auch durch das zeitlich engmaschige schulische Pflichtprogramm in ihrer Kreativität eingeengt fühlen. Des Weiteren würden viele von ihnen durch Diagnosen wie ADHS, welche mittel- und unmittelbare Auswirkungen auf die Zensuren hätten, jegliche Restmotivation verlieren.

Die Lösung läge nach Dittmann offensichtlich auf der Hand, denn man müsse die Jugendlichen dort abholen, wo sie sich gerade befänden und ihre Neugierde, Interessen und Vorlieben auch aufgreifen. Das sei in vielen Fällen eben durch oder mithilfe des Skateboards möglich. In einigen von ihm mit initiierten Skate-Projekten entwickelten gerade Schülerinnen und Schüler mit z.T. diagnostizierten Lernschwierigkeiten eine unbändige Motivation, so lange zu üben, bis sie den neuen Trick beherrschten. Diese Lernerfolge hätten oftmals unmittelbar auch positive Auswirkungen auf die schulischen Leistungen gehabt.

Die Kinder und Jugendlichen entwickelten zudem ein positiveres Selbstvertrauen, eine größere Frustrationstoleranz und insgesamt eine verbesserte und nachhaltigere Resilienz in Extremsituationen.

Daher plädiert Dittmann z.B. für die Einrichtung kreativer Freiräume in den Kommunen und die flächendeckende Einführung von Skatekursen in der Lehrerausbildung, um die Potenziale der jungen Menschen auch in der Schule stärker fördern zu können.

Fazit: Titus Dittmann legt den Finger in die offene Wunde der Bildungsmisere, zeigt aber auch realistische Handlungsoptionen, diese zu beenden.

Buchkritik von Sveni

Titus Dittmann: Lernen muss nicht scheiße sein. Was Kinder beim Skateboarden fürs Leben lernen.

> Jetzt bestellen als gebundenes Buch oder Kindle Version bei Amazon.de

Titus Dittmann - Gründer Skate Aid e.V.
Titus Dittmann – Gründer Skate Aid e.V.

Herausgeber :  Benevento; 1. Edition (18. April 2019)

Sprache : ‎ Deutsch

Gebundene Ausgabe : ‎ 224 Seiten

ISBN-10 ‏: ‎ 3710900689

ISBN-13 ‏: ‎ 978-3710900686

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Bitte Namen eingeben