In einem Ballerina-Kostüm präsentierte sich Stone Sour Frontmann Corey bei einem Konzert seiner Band in London. Was dahinter steckt, erfahrt ihr hier mit dem entsprechenden Video dazu.

Das sonst übliche Rockoutfit wurde gegen ein Ballerinakleid eingetauscht und der Sänger spielte damit ein ganzes Konzert in England. Natürlich gab es einen Anlass dafür: Es war eine Show in London, welche am 30. Oktober 2010, also an Halloween stattfand. Die Lacher waren zumindest auf der Seite des Sängers und er überraschte damit das ganze Publikum. Gerüchten zufolge musste er sich nach der Show schnell hinter die Bühne retten, da eine Horde Fans mehr von ihm wollten.

Vielleicht gehört dieser Vorfall auch zu den Gründen, weshalb seine Band-Kollegen von Slipknot auf der Bühne Masken tragen. Sie schämen sich für ihren Kollegen und werden jetzt mit Sicherheit noch mehr auf ihre Tarnung achten…

Das Video zum fragwürdigen Auftritt:

Mehr zu Stone Sour:

Offizielle Homepage: www.stonesour.com

MySpace Seite: www.myspace.com/stonesour

Kommentar verfassen