Punkband POSTFORD liefert Hörprobe ‘Löschpapier’ zum kommenden Album

555
LÖSCHPAPIER·ErsteSingleauskopplung/Pre Order

Mit dem selbstbetitelten Album „postford“ präsentieren die vier Bremer Musiker im April 2017 ihr musikalisches Erstlingswerk. Eine Hörpobe gibt es schon jetzt!

Aufgenommen und gemischt im nagelneuen Sunsetter Recording Studio von Fabian Schulz, bietet der Tonträger 13 Songs, die zwischen Melancholie, Verzweiflung und jeder Menge Wut die kalte, salzige Nordseeluft vertonen. Mehrstimmige, melodiöse Gitarren bilden gemeinsam mit treibendem Bass und Schlagzeug einen mal dichten, mal wabernden Teppich für den Gesang von Robi und Nils. Gesprochen, gesungen, geschrien; die Texte über trostlosen Alltag, politische Beobachtungen und die Zwänge des Lebens erhalten die Form, die sie verdienen, denn es ist kalt in Deutschland.

Das Artwork entstammt der Feder der Künstlerin Steffi Beulshausen, die u.a. auch schon für die Illustration des Elektromärchens „Mathilda“ des Produzenten Llyphon (YouTube Video aufrufen) verantwortlich war.

Vorbestellen könnt ihr das Album in nachfolgenden Varianten:

Limited Special Edition:

“Leider Mensch” CD

Limited coloured Vinyl:

“Leider Mensch” CD

»Black is Beautiful« Edition:

“Leider Mensch” CD

„postford“ erscheint digital sowie als handnummerierte Schallplatte

Eine special edition auf lila Vinyl mit selbstgedruckten Siebdruckcover und Poster wird in einer Auflage von 100 Stück gefertigt. Abbildung siehe unten.

POSTFORD “self titled” limited coloured LP (+Download)
POSTFORD “self titled” limited coloured LP (+Download)