Monster Magnet Gitarrist Ed Mundell und Bandchef Dave Wyndorf gingen 18 Jahre lang durch dick und dünn – jetzt steht die Scheidung an – Ed Mundell hat die Band verlassen.

 


 

Gerade erst ist das neue Monster Magnet-Album “Mastermind” auf den Markt gekommen und konnte überall äußerst positive Resonanzen verzeichnen – jetzt gab Gitarrist Ed Mundell seinen Ausstieg wegen „persönlicher Differenzen“ bekannt. Die bevorstehende Tour zum Album soll jedoch wie geplant stattfinden, wie Dave Wyndorf erklärte:

„Er sagte mir vor zwei Monaten bescheid und ich habe ihm Zeit gegeben, die Entscheidung zu überdenken – aber keine Chance. Das ist zwar ein Rückschlag, aber wir haben so was schon mal erlebt. Das wird Monster Magnet nicht aufhalten.“



Weiter heißt es, die MASTERMIND-Tour werde nun mit Phil Caivano und Garrett Sweeny von der Band Riotgod gespielt.

 

Das komplette Album gibt es übrigens als Stream auf der Monster Magnet MySpace-Seite zu hören.

 

 

MONSTER MAGNET “Mastermind” – Tracklist

01. Hallucination Bomb
02. Bored With Sorcery
03. Dig That Hole
04. Gods and Punks
05. The Titan Who Cried Like A Baby
06. Mastermind
07. 100 Million Miles
08. Perish in Fire
09. Time Machine
10. When The Planes Fall From The Sky
11. Ghost Story
12. All Outta Nothin

 

 

Mehr zu Monster Magnet:

Offizielle Homepage: www.zodiaclung.com

MySpace Seite: www.myspace.com/monstermagnet

Trau dich: Schreibe einen Kommentar