In Kürze feiert ein Kurzfilm zum Song „Machine Gun Blues“ von SOCIAL DISTORTION Premiere. Das Label Epitaph Records hat außerdem ein erstes Vorschau-Video ins Netz gestellt, das Michael ‚Sick Boy‘ Ness um 1934 in Los Angeles bei einem Bankraub in der ‚Union Bank‘ zeigt.

 

 

Nach der Veröffentlichung ihres jünsten Albums „Hard Times And Nursery Rhymes“ wird es nicht leise um Social Distortion. Jetzt wurde der Trailer zum neuen Video zum Song „Machine Gun Blues“ bekannt gegeben. Das Musikvideo, das aufwendig, wie ein Kurzfilm erstellt wurde, wird schon bald in voller Länge zu sehen sein.

Produziert wurde das Video in einer Co-Produktion von Jeremy Alter und Meiert Avis, die bereits für Künstler, wie Bruce Springsteen, Audioslave, New Found Glory, U2 oder HIM gearbeitet haben.

 

Social Distortion – „Machine Gun Blues“ Trailer

 

{youtube width=“560″ height=“430″}M_lr6U4gNfM{/youtube}

 

 

 

Pressure Tipp: CD-Review „Social Distortion – Hard Times And Nursery Rhymes“

 

 

Mehr zu Social Distortion:

Künstler-Profil: Social Distortion bei Pressure Magazine

Offizielle Homepage: www.socialdistortion.com

MySpace Seite: www.myspace.com/socialdistortion

 

Bild: Epitaph Records / Screenshot aus „Machinegun Blues“

Kommentar verfassen