IllNinoBandfoto

Die Nu-Metal-Band ILL NINO kündigen mit „Till Death, La Familia“ ihr neues Studioalbum an. Erscheinen wird das Machwerk am 25. Juli 2014

Das dürfte ein ganz ordentliches Kaliber werden: ILL NINO stehen seit Jahren für Crossover-Mucke erster Güte und haben inzwischen weit über eine Million Alben verkauft.

Das kommende Album lautet auf den Titel „Till Death, La Familia“ und zeigt ILL NINO in Bestform und mit beeindruckender Professionalität. „Brutale Heaviness trifft auf tolle Melodien, Latino-Tribal-Schlenker und eine progressive Kante“ prophezeien uns die ersten Presse-Texte und überschlagen sich mit weiteren Superlativen.

Das macht definitiv Lust auf mehr und dürfte eines der am heißesten erwarteten Crossover-Alben im Jahr 2014 werden!

Die Pressure-Redaktion ist gespannt und harrt derweil der Dinge, die da sicherlich schon bald in Form von ersten Hörproben und Video-Schnippseln auf uns eintrudeln werden.

Trivia:

Wusstet ihr, dass sich die Band im Jahr 1999 unter dem Namen „El Niño“ gegründet wurde, dieser Name aber schon von einer anderen Band verwendet wurde? Daher änderten die Jungs ihren Bandnamen einfach in „Ill Niño“ um, was übersetzt „Krankes Kind“  bedeutet.

 

Ill Nino sind in 2014:

Vocals: Cristian Machado
Guitars: Ahrue Luster
Guita:rs: Jardel Paisante
Bass Laz Pina
Drums: Dave Chavarri
Percussion: Danny Couto

Mehr Infos zu ILL NINO unter: www.illnino.com

Kommentar verfassen