Good Charlotte Tour 2019
Good Charlotte Tour 2019

Die fünf Pop-Punker aus Maryland gastieren während ihrer riesigen Welttour auch für fünf Good Charlotte Konzerte in Deutschland. Noch in diesem Jahr soll das siebte Studio-Album der Band erscheinen, dass Good Charlotte live ihren deutschen Fans im nächsten Jahr präsentieren werden.

Good Charlotte kommen im Februar 2019 auf Deutschland-Tour. Die fünf Pop-Punker aus Maryland gastieren während ihrer riesigen Welttour auch für fünf Good Charlotte Konzerte in Deutschland. Noch in diesem Jahr soll das siebte Studio-Album der Band erscheinen, dass Good Charlotte live ihren deutschen Fans im nächsten Jahr präsentieren werden.

In diesem Jahr spielen Good Charlotte ihre einzigen Deutschland-Shows bei Rock am Ring und Rock im Park – dafür kommen Good Charlotte 2019 gleich mit fünf Konzerten nach Deutschland.

Good Charlotte haben sich 1996 gegründet. Erste Bekanntheit erlangte die Band, als sie an einem Nachwuchsfestival teilnahm und gewann. Das erste Album „Good Charlotte“ wurde insbesondere in Australien und Neuseeland ein Hit. Es folgten Touren durch die USA und Europa.

2002 erschien das Album „The Young & the Hopeless“, das Good Charlotte international bekannt machte und ihnen eine Welttour sicherte. Zwei Jahre später folgte bereits das dritte Studioalbum, „The Chronicles Of Life And Death“. Anfang 2007 erschien „Good Morning Revival“ und im Sommer dann Auftritte der Band bei den Festivals Rock im Park und Rock am Ring. Das Album „Cardiology“ wurde 2010 veröffentlicht.

Es folgte eine längere Auszeit, die Teile der Band für Solo-Projekte oder der Familienplanung widmeten. Im Juli 2016 folgt dann das Comeback nach fünf Jahren mit dem sechsten Album „Youth Authority“. Weltweit ernteten Good Charlotte mehrfach Gold- und Platinauszeichnungen.

Good Charlotte starten eine große Europa-Tour für 2019 und werden auch 5 Termine in Deuscthland absolvieren. Im Februar ziehen Good Charlotte live einmal quer durch’s Land. Die Termine im Überblick:

Good Charlotte Deutschland-Tour 2018:

  • München: 4. Februar 2019 – Zenith
  • Köln: 5. Februar 2019 – Palladium
  • Offenbach: 9. Februar 2019 – Stadthalle
  • Berlin: 13. Februar 2019 – Columbiahalle
  • Hamburg: 16. Februar 2019 – Sporthalle