Gesangstalent Elise LeGrow feiert Debüt in Hamburg auf dem Reeperbahn Festival 2017

770
News: Stimm-Gigantin Elise LeGrow feiert Deutschland Debüt mit
News: Stimm-Gigantin Elise LeGrow feiert Deutschland Debüt mit "Playing Chess" Frühjahr 2018

Dieser Lady steht die Welt offen: Elise LeGrow, eine bemerkenswerte Sängerin, von der man noch eine Menge hören und sehen wird.

Ihre Stimme ist ausgefüllt mit Charakter, wie ihr geschmackvolles Auftreten im Stil der 1950-er und 1960-er Jahre. LeGrows Stimme verbindet brennende Leidenschaft mit anspruchsvoller Eleganz. Ein Hauch rauer Färbung lauert unter der Oberfläche, die ihrem samtenen Gesang eine sublime Reibeisen-Charakteristik verleiht. Diese Art Stimme hätte jedem Star in jeder Ära oder Genre gutgestanden. Denn es ist die Art Stimme, in die man sich unmittelbar verliebt. 

Elise LeGrow ist eine Persönlichkeit, bei der man nicht wegschauen kann

Diese Präsenz wird die talentierte Kanadierin auf der Bühne des Hamburger Imperial Theaters (Sa. 23.09.17 -19:45 Uhr) mit Leichtigkeit tragen, wenn sie ihr Deutschland Debüt auf dem Reeperbahn Festival 2017 gibt.

Elise LeGrow – Live auf dem Reeperbahn Festival 2017

Am Samstag, 23.09.17 – Imperial Theater, Showtime: 19:45 Uhr

Elise LeGrow wird Stücke wie “Who Do You Love” und “You Never Can Tell” aus ihrem für Frühjahr 2018 weltweit zur Veröffentlichung vorgesehenen Album “Playing Chess” performen.

Elise LeGrow – Who Do You Love (Live Video)

Von S-Curve Records-Gründer Steve Greenberg, R&B-Legende Betty Wright und dem Studiogenie Mike Mangini produziert, die auch für Joss Stones Millionenseller “The Soul Sessions“ verantwortlich waren, basiert “Playing Chess“ ausschließlich auf Songs des legendären Chess-Labels aus Chicago. Pioniere wie Muddy Waters, Etta James, Bo Diddley und Chuck Berry waren bei Chess Records beheimatet.

Statt der detailgenauen Nachbildung des allseits hochgeschätzten Materials, befreien LeGrows Interpretationen die Stücke aus ihren wohlbekannten Entsprechungen. Sie formt das Material durchweg zeitgemäß, indem sie die Vergangenheit und die Gegenwart unentwirrbar miteinander verwebt.

Mehr über die Künstlerin erfahren:

https://www.facebook.com/eliselegrow/

https://twitter.com/eliselegrow/

https://www.instagram.com/eliselegrow/