0
Veröffentlicht am 17. Mai 2014 von Pressure Magazine in News
 
 

Foo Fighters: Spekulation um achtes Studioalbum – Release im Herbst möglich

Foo Fighters Bandfoto mit Dave Grohl
Foo Fighters Bandfoto mit Dave Grohl

Nachdem bereits im Januar über die Instagram-Seite des FOO FIGHTER Frontmannes Dave Grohl ein Foto eines Tonbandes mit der schlichten Beschriftung “Foo-Fighters LP8 Master-Tapes” veröffentlicht wurde, begann das große Rätselraten um das achte Studioalbum innerhalb der Fangemeinde.

Foo Fighters geben bekannt: Das achte Album erscheint im Herbst 2014

Das kommende Album wird gemeinsam mit einer eigenen Fernsehschow, des amerikanischen Pay-TV-Senders “HBO” erscheinen. Dabei soll die Show den Musiker auf dem Weg durch die Aufnahmestudios dieser Welt begleiten und in acht Folgen den Aufnahmeprozess des Albums begleiten.

Mit dabei sind acht verschiedene Städte der USA: Chicago, Austin, Nashville, Los Angeles, Seattle, New Orleans, Washington DC, New York. In jeder Stadt wurde ein Song in einem legendären Studio mit der Beteiligung einer Musiklegende der Stadt aufgenommen. Dabei soll Dave Grohl in der noch unbetitelten Show u.a. Steve Albinis “Electrical Audio” in Chicago, das Studio “Rancho De Luna” in Kalifornien und die “Inner Ear Studios” in Washington D.C. besuchen.

Jede Episode soll außerdem Interviews mit Künstlern wie Minor Threat, Fugazi-Mitglied Ian MacKaye, Kiss-Frontmann Paul Stanley und Joe Walsh von The Eagles zeigen, die bereits in den jeweiligen Studios aufgenommen haben.

Kommentare zu diesem Beitrag:

(Dieser Beitrag wurde 49 Mal aufgerufen, 1 Aufrufe davon heute)

Pressure Magazine

 
Pressure Magazine richtet sich an musikbegeisterte Szenemenschen deren Lebensinhalt durch laute, schnelle und kompromisslose Klänge geprägt ist. Hier kannst Du mit uns in Kontakt treten: