Embrace Bandfoto

Neues von Embrace: Am 25.04. erscheint das neue Album der aus Yorkshire stammenden Band. Vorab gibt es das Video ihrem Song „Refugees“ zu sehen.

Ganze sieben Jahre musste die Fangemeinde von Embrace warten, doch nun ist die Freude groß! Nach drei UK Nummer 1-Alben, 6 Top 10 Singles, ausverkauften Arenen und über 2,5 Millionen verkauften Platten gönnten sich Embrace erst einmal eine Pause und verschwanden auf dem Höhepunkt ihrer Karriere ohne viel Aufsehen zu erregen spurlos.

Ebenso überraschend tauchen Embrace nun mit einem fantastischen neuen Werk wieder auf. Dabei präsentieren sie sich in einem raueren und düsteren Sound als bisher, ohne dabei aber die für sie typischen Hooklines und gewaltigen Refrains abgelegt zu haben. Embrace sind bereit mit einem großen Knall zurückzukommen!

In ihrem eigenen Studio in Halifax arbeiteten die Brüder Danny (Gesang) und Richard (Gitarre) McNamara, Bassist Steve Firth, Keyboarder Mickey Dale und Drummer Mike Heaton während der letzten drei Jahre am selbst betitelten Album.

Als Vorbote zum Album wurde bereits am 17.2. die Vorabsingle „Refugees“ auf einer 4-Track EP veröffentlicht, die neben der Single noch die drei neuen Stücke „Chameleon“, „Decades“ und „Bullets“ enthalten wird, welche nicht auf dem Album enthalten sein werden. „Refugees“ besticht vor allem durch seine direkte Eingängigkeit, den übergroßen und weltumarmenden Refrain, der von den Stimmen der McNamara-Brüder getragen wird und auf einem Klangteppich von elektronischen Beats und epischen Gitarren daher kommt.

Um warm zu werden, spielten Embrace zwei geheime Clubgigs in Bradford & Halifax, welche die Fanforen zum Glühen brachten und sich sogar Fans aus Australien und Japan auf den Weg nach Nordengland machten.

Das Video zu „Refugees“ kann bereits hier gesehen werden.

Kommentar verfassen