Einige Zeit war es still um den Musiker Erik Francis Schrody, vielen wohl besser bekannt als Everlast. Mit “Songs of the Ungrateful Living” erscheint Ende Februar die neue Platte.

354

Einige Zeit war es still um den Musiker Erik Francis Schrody, vielen wohl besser bekannt als Everlast, doch nun kommt was neues auf uns zu. Internationale Bekanntheit erreichte Everlast mit seiner Hitplatte von 1998 „Whitey Ford Sings the Blues“ mit der Single „What It´s Like“. Anderen dürfte der Musiker vielleicht auch aufgrund seiner Vergangenheit bei House of Pain bekannt vorkommen.

 

Mit “Songs of the Ungrateful Living” erscheint Ende Februar die neue Platte. Erwarten könnt ihr ein typisches Everlast Album mit einer Mischung aus Songwriter Pop und Hip Hop-Einflüssen.

 

Das Video zur ersten Single in den USA könnt ihr hier sehen:

 

 

{youtube width=”580″}rXLmt6i-hBY{/youtube}

 

EVERLAST “Songs of the Ungrateful Living” – Tracklist:

01. Long At All
02. Gone For Good
03. I Get By
04. Little Miss America
05. My House
06. Long Time
07. Friday the 13th
08. Crown
09. Sixty-Five Roses
10. Moneymaker
11. Rain
12. Some Of Us Pray
13. I’ll Be There For You
14. Even God Don’t Know
15. Change Is Gonna Come

 

Mehr zum Thema:

Offizielle Homepage: www.martyr-inc.com