Eine schlechte Nachricht zum Highfield Festival, dass dieses Wochenende vom 20. bis 22. August am Störmthaler See in Großpösna stattfinden soll (Pressure berichtete) erreichte uns soeben direkt vom Veranstalter FKP Scorpio.

 

Durch die enormen Regenmassen der letzten Tage hat sich der Aufbau des Festivalgeländes erheblich verzögert. Das Campen und Parken auf dem Gelände ist erst ab Freitag um 10Uhr möglich!


Daher bittet euch der Veranstalter auf keinen Fall schon am Donnerstag anzureisen, denn die Camping- und Parkplätze werden erst am Freitag um 10 Uhr geöffnet! Wer schon vorher anreist, muss leider wieder zurückgeschickt werden…

 

Hier ein Zitat aus dem Newsletter des Veranstalters:

 

Wir benötigen noch etwas Zeit, um das Gelände veranstaltungstauglich zu machen. Aluplatten werden verlegt und Holzschnitt wird verteilt. Auch die Camping- und Parkflächen haben erheblich gelitten und diese müssen abtrocknen. Daher werden wir die Camping- und Parkplätze erst am Freitag um 10 Uhr öffnen können. Bitte reist auf keinen Fall am Donnerstag an!

 

Ergänzung dazu folgt der Hinweis, ausreichend Klamotten zum Wechseln und ebenso auch Handtücher mitzunehmen, falls das Campen doch nasser und schlammiger als erhofft verläuft. Dazu noch der Tipp, große Müllsäcke und eine Rolle Klebeband zum Versiegeln von Zelt und Klamotten mitzubringen.

Ebenso rät der Veranstalter zu Gummistiefeln und festem Schuhwerk!


“Wir entschuldigen uns für die Einlassverzögerung und arbeiten auf Hochtouren, um euch alle am Freitag zu einem großartigen Festivalwochenende begrüßen zu können.” heißt es im Newsletter weiter.

 

Wer sich noch spontan für einen Besuch beim Highfied Festival entscheiden sollte, der kann sich weiterhin noch Karten an der Tageskasse kaufen. Dort gibt es dann die Tagestickets für jeweils 65 Euro und ebenso auch 3-Tages-Tickets inklusive Camping für 120 Euro (inkl. Gebühren 10,- Euro Müllpfand).

 

Pressure Magazine wünscht allen Festivalgängern trotz der Wetterlage ganz viel Spaß und vorwiegend trockene Füße! Ihr könnt uns gerne im Anschluss einen Festivalbericht schreiben und uns mitteilen, wie es war.

 

Bands, Zeitpläne, Anreise und mehr

Damit ihr euren Festivalbesuch so optimal wie möglich organisieren könnt, haben wir euch in unserem letzten News-Beitrag einige wichtige Informationen zum Thema Band-Lineup, den genauen Spielzeiten sowie auch zur Anreise gegeben. Die aktuellsten Informationen zum Festival erhaltet ihr natürlich stets auf www.highfield.de

 

Mehr zu HIGHFIELD Festival 2010

Weitere Informationen auf www.highfield.de

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Bitte Namen eingeben