Im März 2020 startet Disney mit eigenem Streaming-Dienst Disney+ in Deutschland.

Der Wettbewerb im Kampf um den Streaming-Thron wird härter und das vielfältige Angebot zunehmend unübersichtlicher. Die Pressure Magazine Redaktion hat sich das Angebot der Unterhaltungsplattform genauer angesehen und alle bisher bekannten Informationen zum Inhalt, Umfang und Kosten von Disney Plus zusammengefasst.

24. März 2020 ist der offizielle Starttermin für Disney+ in Deutschland

Erster zu sein ist kein Problem: Schon jetzt können sich interessierte künftige Nutzer unter der Adresse www.disneyplus.com vorregistrieren.

Preise: Was kostet Disney+ in Deutschland ?

Disney+ kostet 6,99 Euro pro Monat in Deutschland. Wer dem Filmstudio Disney vertraut und quasi ein “Katze im Sack”-Angebot in Anspruch nehmen möchte, kann auch direkt das Jahres-Paket für 59,99 Euro buchen. Dabei beträgt die Ersparnis ganze zwei Monate.

Update: Bis zum 23. März 2020 kann das Jahrespaket statt bisher 69,99 für nur 59,99 Euro zum Frühbucherrabatt gebucht werden.

Content: Welche Inhalte bietet Disney+ ?

Satte 45 neu produzierte Serien und Filme sind bis November 2020 offiziell von Disney bestätigt. Diese setzen sich aus 25 Original-Serien, 10 eigenproduzierte Filme und Specials zusammen. Zudem sollen über 400 Mediathek-Inhalte für Abo-Kunden auf Abruf inklusive sein, es handelt sich dabei um bekannte Trick- und Animationsfilmen aus dem Hause Disney, sowie deren Fortsetzungen.

Im Paket finden sich hochkarätigen Lizenzen, wie die der gefeierten Pixar-Filmen, und Lucasfilm-Highlights „Star Wars“ oder „Indiana Jones“. Weiterhin auch alle Marvel-Produktionen und Filme von 21st Century Fox. Auch frühere Film-Veröffentlichungen, wie etwa die „Fluch der Karibik“-Reihe oder „Tron“ und „Flubber“ dürften demnach enthalten sein.

Aus der Werbung ist bereits bekannt, dass zum Start sämtliche „Star Wars“-Filme und alle Staffeln von „Die Simpsons“ abrufbar sein werden. Ebenso dürfen sich Familien auf reichlich UNterhaltung mit „Die Eiskönigin 2“ und „Maleficent 2: Mächte der Finsternis“ freuen.

Das Nachsehen haben große Streamingdienste, wie Netflix, maxdome oder Amazon Prime Video, denn kommende Star-Wars-Filme, wie „Star Wars 9“ werden dort nicht mehr erscheinen, sondern direkt im Streamingdienst Disney Plus.

Originals: Eigenproduktionen nur noch auf Disney+

Der große Vorteil einer eigenen Streamingplattform ist natürlich, dass sogenannte “Originals” als erstes auf Disney+ landen werden und wie wir vermuten -ausschließlich- dort abrufbar sein werden. Disney Filme und Serien, die exklusiv für das Streaming-Portal produziert werden sind, z.B. die Marvel-Realserien mit Falcon und Winter Soldier, mit Vision und Scarlet Witch, mit Kult-Bösewicht Loki, mit Ms. Marvel, She-Hulk und Moon Knight.

Angekündigt wurden weiterhin drei „Star Wars“-Serien: „The Mandalorian“ über einen Kopfgeldjäger, ein „Rogue One“-Spin-off über den Spion Cassian Andor sowie eine Serie über Obi-Wan.

The Mandalorian: Auf diese Serie wartet ganz Deutschland!

Besonders die Disney-Serie „The Mandalorian“ wird bei Star-Wars-Fans in ganz Deutschland heiß erwartet! Der Mandalorian “Pedro Pascal” ist ein Kopfgeldjäger, der auf seinem abenteuerlichen Streifzügen durch die Galaxis einen ganz besonderen Freund und Begleiter trifft: Baby Yoda!

Welche Features bietet Disney Plus?

Es soll zu sämtlichen Filmen Bonusmaterial geben, wie etwa Deleted-Scenes, Dokumentationen und Audiokommentare. Das dürfte absolute Fans von Film-Serien, wie

Geräte: Wie kann ich Disney+ schauen ?

Zum deutchen Start wird der Streamingdienst auf allen beklannten Geräten und Herstellern zur Verfügung stehen. Das war zu erwarten und alles andere wäre grob fahrlässig Disney.

  • Apple (iPhone, iPad, iPod Touch und Apple TV) jeweils über eigene App-Angebote abrufbar.
  • Google (Android Smartphones & Tablets, Android-TV-Geräte und Google Chromecast)
  • Microsoft (Xbox One)
  • Sony (PlayStation 4 und Smart TV)
  • Amazon Fire TV
  • LG (aktuelle Modelle)
  • Samsung (aktuelle Modelle)
  • … weitere Geräte und Smart-TV in Planung

Alle Infos zu Anmeldung, aktuelle Serien, neue Filme und Details zum Streamingangebot gibt es auf: www.disneyplus.com

Disney+ | Streamen ab 24. März (Offizieller Trailer)

Logo Grafik: Disney / Disney+ (Offizielle Pressefreigabe)