Die US-Band My Chemical Romance hat sich aufgelöst. Das gab die Band jetzt auf ihrer Website bekannt. In ihrer nunmehr zwölf jährigem Bandgeschichte hatten sie insgesamt vier Studioalben veröffentlicht.

585

Die US-Band My Chemical Romance hat sich aufgelöst. Das gab die Band jetzt auf ihrer Website bekannt. In ihrer nunmehr zwölf jährigem Bandgeschichte hatten sie insgesamt vier Studioalben veröffentlicht.

 

Ein mächtiger Schock für die Fans: Die amerikanische Rock-Formation My Chemical Romance hat sich offiziell getrennt! Zwölf Jahre lang, seit Bandgründung im Jahr 2001, rockte die Gruppe um Lead-Sänger Gerard Way (35) sämtliche Bühnen dieser Welt und veröffentlichten in dieser Zeit insgesamt vier Studioalben, dazu veröffentlichten sie zwei Live-Alben.


Einige der größten Hits von My Chemical Romance findet ihr im Musikfernsehen auf www.tape.tv

 

Das sagt die Band zu ihrer Trennung

In den letzten zwölf Jahren in dieser Band gewesen zu sein, war ein großer Segen“, schreibt Sänger Gerard Way stellvertretend für die Rockgruppe My Chemical Romance auf ihrer Homepage.

 

Weiterhin heißt es: „Wir haben die Bühne mit Leuten geteilt, die wir verehren, zu denen wir aufblicken und, das Allerbeste, die unsere Freunde sind. Wie bei allen schönen Dingen, die einmal zu Ende gehen, ist es nun jedoch Zeit, aufzuhören.

 

Mit mehr als 1,5 Millionen verkaufter Platten gilt ihr drittes Album, “The Black Parade“, als das erfolgreichste. Mehrere Nummer-1-Singles, darunter der Song “Sing”, zählen zum musikalischen Vorzeigewerk der Truppe aus New Jersey.