Die Mittelalter Rockband In Extremo feiert ihr 15-jähriges Bandbestehen. Um dieses Ereignis gebührend zu begießen hat sich die Band aus Erfurt etwas besonderes einfallen lassen und laden ein mit ihnen gemeinsam ihre Erfolgsgeschichte gebührend zu feiern.

413

Die Mittelalter Rockband aus Erfurt feiert ihr 15-jähriges Bandbestehen. Um dieses Ereignis gebührend zu begießen haben sich In Extremo etwas besonderes einfallen lassen und laden ein mit ihnen gemeinsam ihre Erfolgsgeschichte gebührend zu feiern.

 

 

Dazu hat die Band ein sehr passendes Motto gefunden und gaben dem Ereignis den Namen: “Wahre Jahre”

 

Unsagbar viele Geschichten von gewachsenen Freundschaften und unerhörten Begebenheiten gibt es zu berichten. Und genau dies werden In Extremo mit zwei exklusiven Konzerten am 24. und 25. Juli 2010 in der beindruckenden Kulisse der Zitadelle Erfurt mit ihrer allseits bekannten Spielfreude tun. Außerdem ließ die Band verlauten, dass an beiden Abenden unterschiedliche Sets mit Liedern aus den vergangenen 15 Jahren gespielt werden, von denen es auch einige Klassiker zu hören gäbe, die aufgrund aktuellerer Stücke auf den vergangenen Konzerten leider oft weichen mussten. Für reichlich Überraschung ist also gesorgt.

Dass dieser besondere Tag ausgerechnet in der Stadt Erfurt stattfinden soll, ist keinesfalls Zufall, denn genau hier liegen die Wurzeln der Bandmitglieder von denen viele allerdings inzwischen in Berlin ihr zu Hause gefunden haben.

 

Oomph! und Fiddler’s Green wurden bereits als Support-Bands bestätigt

 

Als erste Support-Bands für “Wahre Jahre” haben In Extremo ihre langjährigen Musikerkollegen von Oomph! und Fiddler’s Green bekanntgegeben. Mindestens zwei weitere Acts werden derweil noch erwartet.

 

Zu dan musikalischen Überraschungen wird es auch im Rahmen der Veranstaltung einige Aftershow-Parties in unterschiedlichen Clubs sowie auf Mittelaltermärkten geben. Außerdem können die Fans vor den Toren der Stadt am Alperstedter See ihre Zelte auf einem Campingplatz aufbauen. Um Fans aus ganz Deutschland eine bequeme Anreise zu ermöglichen, gibt es die Möglichkeit das Festivalticket plus Hin- und Rückfahrt mit Reisebussen zu buchen! Das Angebot beinhaltet neben den beiden Konzerten am Samstag und Sonntag sowie der Hinreise am Freitag und der Rückreise am Montag, natürlich auch die Aftershow-Parties mit bekannten Szene-DJs und Überraschungs-Bands in den Erfurter Clubs nach den Konzerten. Und obendrein sind die Bustickets auch wahlweise mit Camping buchbar – selbstverständlich von Freitag bis Montag.

Anreisetag ist jeweils Freitag, der 23. Juli 2010, und Abreisetag Montag, der 26. Juli 2010. Die genauen Abfahrtsstellen in den Städten sowie die Abfahrtszeiten findet Ihr auf der Festivalhomepage.

 

Tickets für die Busreisen inkl. Festivalticket:

www.headlineconcerts.de

 

Mehr zu In Extremo:

Interview bei Pressure: Flex von In Extremo im Interview zum neuen “Sterneisen”-Album