OPEN FLAIR – 11.-14.8.2011, Eschwege 

Das Open Flair präsentiert die ersten Bands für 2011: DIE FANTASTISCHEN VIER, SCHANDMAUL, ITCHY POOPZKID, MONTREAL, WIRTZ. 

 

Wer die Künstler im einzelnen sind, wollen wir in nachfolgender Künstlerbeschreibung näher erläutern. Da es sich hierbei aber um keine unbekannte Bands handelt, sollten die Namen ohnehin ein Begriff sein:

 

 

Die Fantastischen Vier

Ihre aktuelle Tour ist ein Siegeszug durch die größten Arenen, ihre Rundbühnen-Show ist eine echte Sensation und wir sind uns sicher, dass sie auch auf der Hauptbühne des Open Flair 2011 spektakulär auftrumpfen werden. Die Fantastischen Vier kehren drei Jahre nach ihrem umjubelten Auftritt mit neuem Album nach Eschwege zurück: „Für dich immer noch Fanta Sie“!

 

Schandmaul

Nach den Top-Ten-Erfolgen der Alben „Mit Leib und Seele“ (2006) und „Anderswelt“ (2008) sowie einer Echo-Nominierung 2009 bringen Schandmaul im Januar das neue Werk „Traumtänzer“ heraus – wir freuen uns auf eine Folk-Rock-Show, in der neben klassischen Rockinstrumenten auch Mittelalterliches wie Drehleier und Dudelsack ihren Platz haben.

 

Itchy Poopzkid

Sie waren bereits mehrfach in Eschwege zu Gast – und das aus gutem Grund. Ihre Auftritte sind immer ein formidables Vergnügen. Auch 2011 werden die Itchys ihre Fans garantiert wieder begeistern. Bester Beleg ihrer Topform ist der großartige Punkrocksong „Why Still Bother“, ein Vorabgruß vom neuen Album namens „Lights Out London“, das ab Februar erhältlich sein wird.

 

Montreal

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 haben die Hamburger stolze 17 europäische Länder bereist – auf eigene Achse oder gemeinsam mit Kollegen wie ZSK, Fall Out Boy, Samiam und Bloodhound Gang. Selbst in Moskau singt das Publikum ihre deutschen Texte lauthals mit. Wir freuen uns auf eine frische Packung Punkrock von und mit Montreal!

 

Wirtz

Die Solokarriere des Sub7even-Sängers nimmt eindeutig Fahrt auf. Sein erstes Album schaffte es 2008 auf Platz 94 der Charts, ein Jahr später knackte Daniel Wirtz mit „Erdling“ bereits die Top 50. Im Rahmen seiner Clubtouren spielt er regelmäßig in ausverkauften Clubs und im Zuge der Veröffentlichung seines dritten Solowerkes dürfte der begnadete Rocksänger seinen Fankreis weiter ausbauen.

 

Und bereits am 3.12. geht es weiter! Es gibt derzeit noch ein Kontingent an Frühbuchertickets zum Preis von 63 Euro.

 

Erhältlich sind sie an allen bekannten VVK-Stellen:

 

Mehr Infos zum Open Flair:

www.open-flair.de

Trau dich: Schreibe einen Kommentar