Bonsai Kitten, neues Album “Love And Let Die” Anfang 2020 mit Tour

438

BONSAI KITTEN feiern mit LOVE AND LET DIE eine musikalische Wiederauferstehung. Das 5. Studioalbum der Berliner Band erscheint Anfang 2020 und gibt eine neue Richtung vor.

Wenn Marleens große Stimme auf Marc Reigns (Morgoth / Destruction) hemmungsloses Metal-Schlagzeug und Wallys (Psychopunch / V8Wankers) raue Blues-Rockgitarre trifft, abgerundet durch Spoxx´ (Feeling B) minimalen 3-String EBass, verschmilzt der Spirit von Woodstock mit Wacken. Die Songs glänzen durch Spontanität und Härte, aber auch durch Intimität und Vielseitigkeit, während sie die Liebe, den Tod und die Hoffnung behandeln. Live präsentieren BONSAI KITTEN in neuer Besetzung eine sehr energiegeladene Show.

Tourdaten

10.01.2020 DE-Leer, JUZ
11.01.2020 DE-Husum, Speicher
06.03.2020 DE-Jena, Rosenkeller
07.03.2020 DE-Frankfurt a.M., Dreikönigskeller
13.03.2020 DE-Hamburg, Hafenklang (Goldener Salon)
14.03.2020 DE-Essen, Don’t Panic
27.03.2020 DE-Köln, Blue Shell
28.03.2020 DE-Düsseldorf, The Tube
02.04.2020 DE-Nürnberg, Z-Bau (Roter Salon)
03.04.2020 DE-München, Backstage (Club)
04.04.2020 DE-Erfurt, Ilvers
24.04.2020 DE-Regensburg, Heimspiel Festival (Alte Mälzerei)
25.04.2020 DE-Neunkirchen, Stummsche Reithalle
01.05.2020 DE-Lübeck, Riders Café
02.05.2020 DE-Göttingen, Freihafen