Auf ein gutes Mesostichon mit Steve Braun, Autor von „V-Mann“

79

Arbeit, was ist das eigentlich? Ist Arbeit ein ständiger, unabdingbarer Prozess wie ihn die Physik definiert oder die plan- und zweckmäßige Tätigkeit nach der Überzeugung der Betriebswirtschaftslehre?

Man könnte hier noch weitere Definitionen hinzufügen, was wiederum unnötige Arbeit wäre und so verweist Pressure Magazine auf das folgende „Mesostichon-Interview“ mit Steve Braun, dessen senkrechte Buchstabenreihe die schlagwortartige APPD-Parole Nie wieder Arbeit“ ergibt. Alles andere als kleingeistig waren übrigens die Antworten von Steve, die er unserem Redaktionsmitglied Sveni per Mail zuschickte.

 

Projekt “V-Ma n n”

Infant I le Scherze

B E ischlaf

Aktiver W ahlkampf

Mietpre I sbremse

P E nisneid

Parlamentarische D emokratie

Fridays for futur e

Hi r nkost

A PPD 2021

Frieden, F r eiheit, Abenteuer

AB B A-Reunion

E rfolg

Utop i en

Unnötige T ätowierungen

Projekt V-Mann: Eine Belastungsprobe für meine Leber und die schönste Zeit meines Lebens. Fetter Bildband mit 592 Seiten und literarischen Ergüssen von anderen bajuwarischen Urviechern über das Punkerleben und ganz viel APPD. Also ‘ne Empfehlung für alle asozialen Parasiten und für jene, die einen Grundkurs in Sachen Leben brauchen.
Geschwängert mit heißen Boyz, süßen Kläffern, stählernen Amazonen und Dosenbier

Infantile Scherze: “Naja, also entweder hat dieser Typ eine Glühbirne im Hintern oder sein Darm hat ‘ne gute Idee.”

Beischlaf: War das ein Angebot?

Aktiver Wahlkampf: Für APPD‘ler heißt das besoffen und schmierig die Lohnsklaven auf der Straße von unseren ehrwürdigen Zielen zu überzeugen und gleichzeitig noch ein wenig Kleingeld abzugreifen.

Mietpreisbremse: Definitiv dafür! Wenn mal nicht alles für die Hütte draufgeht, kann ich gleich meine Essensmarken in Biontech Aktien investieren.

Penisneid: Ich habe mir extra „20 cm“ auf meinen Penis tätowiert, damit er größer wirkt.

Parlamentarische Demokratie: Ist wie ein alkoholfreies Bier, ein Versprechen das immer wieder enttäuscht wird.

Fridays for Future: Finds geil, dass die jetzt die Schule schwänzen, mit etwas Dosenbier züchten wir die nächste Generation APPD’ler ran.

Hirnkost: Ganz happy, dass die mein Buch verlegt haben, nicht jeder hätte die Eier dazu. Ich mag den Verlag, besonders das Punk-Sortiment ist heiß.

APPD 2021: Gesoffen und gehurt bis der Thiele uns den Spaß an der Wahl genommen hat. Demokratie funktioniert irgendwie nicht, wenn es an der Bürokratie scheitert. Egal, wir sind immer noch die außerparlamentarische asoziale Opposition!

Frieden, Freiheit, Abenteuer: Möglicherweise die beste aller Ambitionen für ein selbstbestimmtes Leben oder die Inschrift für meinen Grabstein, wenn sich herausstellt, dass ich das alles etwas zu genau genommen habe.

Abba Reunion:
Keine Ahnung, aber wenn Sie noch einmal so einen Hit wie Gimme! Gimme! Gimme! (A man after midnight) raushauen, habe ich wieder neues Futter für die Karaokestage und kann die Leute mit meinem kakophonen Kastratengesang erfreuen.

Erfolg: Nach ner 12h Fahrt, in nem nach Pisse stinkenden Flixbus noch Bock haben, deiner Frau ‘nen Ehering an den Finger zu stecken.

Utopien: Immer schön, ‘ne Idee zu haben, die größer als man selbst ist.

Unnötige Tätowierungen: Ist nicht jedes Tattoo irgendwie unnötig oder hat dein Arschgeweih ‘ne Blinkerfunktion im Verkehr?

Das Mesostichon-Interview mit Steve Braun wurde erdacht und geführt von Sveni im Oktober 2021

Das Buch kann bei folgenden Online Shops bestellt werden: Hirnkost Verlag, Booklooker oder Amazon.de

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Bitte Namen eingeben